Der Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1 ist ein Trendgemüse mit süßlich-nussigem Geschmack, ideal zum Dünsten geeignet. Für die Sommer- und Herbsternte. F1-Hybride. Die Samen können zwischen März und Mai direkt in den Boden gesät werden. Sie bevorzugen einen sonnigen Standort und sind winterhart.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
  • Kiepenkerl
  • Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1
  • Blumenkohlsamen
  • ca. 15 Pflanzen
  • 4000159179103
  • 2910
4,89 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 10 Tage

Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1
Symbol Artikeldetails
  • sonnig
  • 1 cm
  • 16-20 °C
  • 40 cm
  • 40 cm
  • 10 - 14 Tage
  • 20 - 24 Wochen
  • ja
  • nein
 
1Jan
2Feb
3März
4April
5Mai
6Juni
7Juli
8Aug
9Sept
10Okt
11Nov
12Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
März, April, Mai
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
August, September, Oktober, November
Produktinformationen "Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1"

Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1: Ein Trendgemüse mit süßlich-nussigem Geschmack

Der Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1 ist ein Trendgemüse, das in den USA sowohl in Gärten als auch in der Gastronomie sehr beliebt ist. Mit seinem süßlich-nussigen Geschmack ist er ideal zum Dünsten geeignet und bringt Abwechslung in Ihre Küche. Die Pflanze ist eine F1-Hybride und gehört zur Profi-Line von Kiepenkerl.

Die Aussaat und Pflege des Sprossenblumenkohls

Die Samen des Sprossenblumenkohls Blumini können zwischen März und Mai direkt in den Boden gesät werden. Sie bevorzugen einen sonnigen Standort und sind winterhart. Die Keimdauer beträgt 10-14 Tage bei einer Keimtemperatur von 16-20°C.

Der Sprossenblumenkohl ist ein Starkzehrer, daher sollte das Pflanzbeet mit Stickstoff angereichert sein. Auch die Einarbeitung von Kalk kann Krankheiten vorbeugen. Eine ausreichende Wasserversorgung sollte gewährleistet sein. Ein Standortwechsel oder Anbaupausen von mehreren Jahren schützen Kohlgewächse vor Kohlherniebefall.

Die Ernte des Sprossenblumenkohls

Die Ernte des Sprossenblumenkohls Blumini erfolgt von August bis November. Im Gegensatz zu herkömmlichem Blumenkohl kommt es bei Blumini auf die Sprossen an. Diese sollten lang genug sein, um sie einzeln mit Stiel vor der Blüte zu ernten. Die Entwicklungszeit ist sehr gering. Mit dem süßlich-nussigen Geschmack sind sie ideal für Wok-Gerichte geeignet. Sie sollten gedünstet, nicht gekocht, werden.

Fazit

Der Kiepenkerl Sprossenblumenkohl Blumini, F1 ist ein vielseitiges und schmackhaftes Gemüse, das in keinem Garten fehlen sollte. Mit seiner kurzen Entwicklungszeit und dem einzigartigen Geschmack ist er eine Bereicherung für jede Küche. Probieren Sie es aus und erleben Sie den Trend aus den USA selbst!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Exzellent
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen