Futterpflanzen

Futterpflanzen sind spezielle Pflanzen, die Sie ihren Haus -und Nutztieren als wertvolles Ergänzungsfuttermittel anbieten können. Sie bieten wichtige Nährstoffe und stellen eine willkommene frische Abwechslung dar, die Ihr geliebtes Tier gesund und fit hält. Gleichzeitig bereitet die eigene Aufzucht aus dem Saatgut Freude, die für jeden Haustierbesitzer möglich ist, auch wenn es keinen großen Garten gibt. Die meisten Futterpflanzen können auch problemlos in Kübeln und Pflanztöpfen auf dem Balkon oder der Fensterbank gezogen werden. Besondere Mischungen für bestimmte Tierarten enthalten eine ausgewogene Zusammenstellung unterschiedlicher Pflanzensamen, die speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres zugeschnitten sind.

Für welche Tiere sind die Futterpflanzen?

Der Begriff der Futterpflanzen stammt ursprünglich aus dem Bereich der Landwirtschaft. Dabei handelt es sich um bestimmte Grassorten und wertvolle Wildkräuter, die ideal für Weidetiere wie Kühe, Pferde oder Schafe sind. Aber auch im kleinen können sich unsere Tiere an eigens für sie ausgesäten Pflanzen erfreuen. Für die Zusammenstellung der Futterpflanzen ist es wichtig, die unterschiedlichen Vorlieben und Bedürfnisse der Tiere zu kennen und zu berücksichtigen. So werden an dieser Stelle u.a. Samen für die Fütterung folgender Haustierarten angeboten:

Nagetiere

Insbesondere Meerschweinchen und Kaninchen lieben es, bei schönem Wetter im Garten zu sitzen und frisches Gras oder Kräuter zu verputzen. Für sie können kleine Flächen oder flache Pflanzschalen mit speziellen schnell wachsenden Pflanzen gestaltet werden. Hier bieten sich auch tolle Optionen für Menschen, die keinen eigenen Garten haben. Wenn die Kleintiere wenig Frischfutter bekommen und eher Trockenfutter gewohnt sind, ist es wichtig, bei der Verfütterung von Futterpflanzen darauf zu achten, dass das Grün trocken ist. Ansonsten kann es zu Koliken kommen. Für Tiere, die regelmäßig auf der Wiese sitzen und dieses Futter von klein auf kennen, ist feuchtes Grün in der Regel kein großes Problem.

Katzen

Katzen verschlucken beim Putzen mitunter große Menge ihrer eigenen Haare, die sie wieder herauswürgen müssen, da ansonsten eine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes droht. Für eine Erleichterung bei dieser Prozedur sorgt spezielles Katzengras. Zusätzlich versorgt das Gras die Katze mit wertvollen Vitaminen. Aus diesen für die Gesundheit des Tieres sehr förderlichen Gründen ist es ratsam, der Katze (insbesondere bei Hauskatzen) stets Katzengras zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich wird dadurch das Risiko gesenkt, dass die Katze mitunter für sie giftige Zimmerpflanzen anknabbert.

Vögel

Sowohl bei heimischen Wildvögeln als auch bei Vogelarten, die als Haustiere gehalten werden, sind Futterpflanzen sehr beliebt. Ob Vogelmiere oder Ziervogelgras, die gefiederten Freunde profitieren von der Extraportion frischer Vitamine, Mineral- und Pflanzenstoffe. Das frische Zusatzfutter ist somit nicht nur schmackhaft, sondern fördert auch die Gesundheit der Vögel. Eine besondere Samenmischung für Hühner bietet ein breit gefächertes Angebot frischer Grünpflanzen für kleine Hühnerhaltungen im Garten.

Schildkröten

Schildkröten benötigen reichlich frisches Grünfutter. Spezielle Samenmischungen für Schildkröten enthalten ein ausgewogenes Sortiment, das perfekt an die Bedürfnisse der gepanzerten Reptilien angepasst ist. So kann ein Großteil des Schildkrötenfutters selbst angebaut werden. Das macht nicht nur Spaß, sondern spart auch noch Geld.

Was muss beachtet werden?

Die Futterpflanzen sind in der Regel nicht als alleiniges Futtermittel zu betrachten, sondern stellen ein wertvolles Ergänzungsfutter dar, das die Gesundheit ihrer Haustiere fördert und Erkrankungen vorbeugen kann. Die meisten Futterpflanzen können direkt in Töpfen ausgesät werden und sind dadurch für die Zufütterung portioniert.

Vorteile von Futterpflanzen

Viele Menschen sammel für ihre Haustiere Löwenzahn, Gras oder andere leckere Wildkräuter. Doch ist dabei gar nicht sicher, ob die gesammelten Pflanzen frei von Verunreinigungen wie Hundekot oder Straßenschmutz sind. Auch Pflanzenschutzmittel könnten auf diesem Wege unwissentlich in das Futter eines geliebten Tieres gelangen. Durch den eigenen Anbau ist mit 100-prozentiger Sicherheit gewährleistet, dass die verwendeten Futterpflanzen nicht belastet sind und kein mögliches gesundheitliches Risiko darstellen, sondern ihren eigentlichen Zweck, nämlich die Förderung der Gesundheit erfüllen.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Futterpflanzen sind spezielle Pflanzen, die Sie ihren Haus -und Nutztieren als wertvolles Ergänzungsfuttermittel anbieten können. Sie bieten wichtige Nährstoffe und stellen eine willkommene... mehr erfahren »
Fenster schließen
Futterpflanzen

Futterpflanzen sind spezielle Pflanzen, die Sie ihren Haus -und Nutztieren als wertvolles Ergänzungsfuttermittel anbieten können. Sie bieten wichtige Nährstoffe und stellen eine willkommene frische Abwechslung dar, die Ihr geliebtes Tier gesund und fit hält. Gleichzeitig bereitet die eigene Aufzucht aus dem Saatgut Freude, die für jeden Haustierbesitzer möglich ist, auch wenn es keinen großen Garten gibt. Die meisten Futterpflanzen können auch problemlos in Kübeln und Pflanztöpfen auf dem Balkon oder der Fensterbank gezogen werden. Besondere Mischungen für bestimmte Tierarten enthalten eine ausgewogene Zusammenstellung unterschiedlicher Pflanzensamen, die speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres zugeschnitten sind.

Für welche Tiere sind die Futterpflanzen?

Der Begriff der Futterpflanzen stammt ursprünglich aus dem Bereich der Landwirtschaft. Dabei handelt es sich um bestimmte Grassorten und wertvolle Wildkräuter, die ideal für Weidetiere wie Kühe, Pferde oder Schafe sind. Aber auch im kleinen können sich unsere Tiere an eigens für sie ausgesäten Pflanzen erfreuen. Für die Zusammenstellung der Futterpflanzen ist es wichtig, die unterschiedlichen Vorlieben und Bedürfnisse der Tiere zu kennen und zu berücksichtigen. So werden an dieser Stelle u.a. Samen für die Fütterung folgender Haustierarten angeboten:

Nagetiere

Insbesondere Meerschweinchen und Kaninchen lieben es, bei schönem Wetter im Garten zu sitzen und frisches Gras oder Kräuter zu verputzen. Für sie können kleine Flächen oder flache Pflanzschalen mit speziellen schnell wachsenden Pflanzen gestaltet werden. Hier bieten sich auch tolle Optionen für Menschen, die keinen eigenen Garten haben. Wenn die Kleintiere wenig Frischfutter bekommen und eher Trockenfutter gewohnt sind, ist es wichtig, bei der Verfütterung von Futterpflanzen darauf zu achten, dass das Grün trocken ist. Ansonsten kann es zu Koliken kommen. Für Tiere, die regelmäßig auf der Wiese sitzen und dieses Futter von klein auf kennen, ist feuchtes Grün in der Regel kein großes Problem.

Katzen

Katzen verschlucken beim Putzen mitunter große Menge ihrer eigenen Haare, die sie wieder herauswürgen müssen, da ansonsten eine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes droht. Für eine Erleichterung bei dieser Prozedur sorgt spezielles Katzengras. Zusätzlich versorgt das Gras die Katze mit wertvollen Vitaminen. Aus diesen für die Gesundheit des Tieres sehr förderlichen Gründen ist es ratsam, der Katze (insbesondere bei Hauskatzen) stets Katzengras zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich wird dadurch das Risiko gesenkt, dass die Katze mitunter für sie giftige Zimmerpflanzen anknabbert.

Vögel

Sowohl bei heimischen Wildvögeln als auch bei Vogelarten, die als Haustiere gehalten werden, sind Futterpflanzen sehr beliebt. Ob Vogelmiere oder Ziervogelgras, die gefiederten Freunde profitieren von der Extraportion frischer Vitamine, Mineral- und Pflanzenstoffe. Das frische Zusatzfutter ist somit nicht nur schmackhaft, sondern fördert auch die Gesundheit der Vögel. Eine besondere Samenmischung für Hühner bietet ein breit gefächertes Angebot frischer Grünpflanzen für kleine Hühnerhaltungen im Garten.

Schildkröten

Schildkröten benötigen reichlich frisches Grünfutter. Spezielle Samenmischungen für Schildkröten enthalten ein ausgewogenes Sortiment, das perfekt an die Bedürfnisse der gepanzerten Reptilien angepasst ist. So kann ein Großteil des Schildkrötenfutters selbst angebaut werden. Das macht nicht nur Spaß, sondern spart auch noch Geld.

Was muss beachtet werden?

Die Futterpflanzen sind in der Regel nicht als alleiniges Futtermittel zu betrachten, sondern stellen ein wertvolles Ergänzungsfutter dar, das die Gesundheit ihrer Haustiere fördert und Erkrankungen vorbeugen kann. Die meisten Futterpflanzen können direkt in Töpfen ausgesät werden und sind dadurch für die Zufütterung portioniert.

Vorteile von Futterpflanzen

Viele Menschen sammel für ihre Haustiere Löwenzahn, Gras oder andere leckere Wildkräuter. Doch ist dabei gar nicht sicher, ob die gesammelten Pflanzen frei von Verunreinigungen wie Hundekot oder Straßenschmutz sind. Auch Pflanzenschutzmittel könnten auf diesem Wege unwissentlich in das Futter eines geliebten Tieres gelangen. Durch den eigenen Anbau ist mit 100-prozentiger Sicherheit gewährleistet, dass die verwendeten Futterpflanzen nicht belastet sind und kein mögliches gesundheitliches Risiko darstellen, sondern ihren eigentlichen Zweck, nämlich die Förderung der Gesundheit erfüllen.

Topseller
Futterkohl Furchenkohl (Westfälischer) Futterkohl Furchenkohl (Westfälischer)
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Katzengras Katzengras
Inhalt 0.03 Kilogramm (76,33 € * / 1 Kilogramm)
2,29 € *
Katzengras, Saatscheibe Katzengras, Saatscheibe
Inhalt 1 Stück
2,79 € *
Ziervogelgras Ziervogelgras
Inhalt 0.03 Kilogramm (66,33 € * / 1 Kilogramm)
1,99 € *
Schildkrötenmischung Schildkrötenmischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kaninchengarten Kaninchengarten
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Meerschweinchenwiese Meerschweinchenwiese
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Hühnergarten Hühnergarten
Inhalt 0.03 Kilogramm (99,67 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Futterrübe Eckdorot 0,2 kg
Futterrübe Eckdorot 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,95 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Futterrübe Eckdogelb 0,2 kg
Futterrübe Eckdogelb 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,95 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Schildkrötenmischung
Schildkrötenmischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Katzengras SPERLI's Mini-Tiger-Gras
Katzengras SPERLI's Mini-Tiger-Gras
Inhalt 0.03 Kilogramm (99,67 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Futterkohl Furchenkohl (Westfälischer)
Futterkohl Furchenkohl (Westfälischer)
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Katzengras
Katzengras
Inhalt 0.03 Kilogramm (76,33 € * / 1 Kilogramm)
2,29 € *
Katzengras, Saatscheibe
Katzengras, Saatscheibe
Inhalt 1 Stück
2,79 € *
Ziervogelgras
Ziervogelgras
Inhalt 0.03 Kilogramm (66,33 € * / 1 Kilogramm)
1,99 € *
Kaninchengarten
Kaninchengarten
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Meerschweinchenwiese
Meerschweinchenwiese
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Hühnergarten
Hühnergarten
Inhalt 0.03 Kilogramm (99,67 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Kleintier-Wiese
Kleintier-Wiese
Inhalt 0.03 Kilogramm (66,33 € * / 1 Kilogramm)
1,99 € *
Vogelmiere
Vogelmiere
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Futterrübe Eckdorot
Futterrübe Eckdorot
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Hühnerwiese SPERLI's Hühnerbuffet
Hühnerwiese SPERLI's Hühnerbuffet
Inhalt 0.03 Kilogramm (99,67 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Kleintierrasen Mischung
Kleintierrasen Mischung
Inhalt 0.05 Kilogramm (45,80 € * / 1 Kilogramm)
2,29 € *
Vogelmiere SPERLI's Vogelfit
Vogelmiere SPERLI's Vogelfit
Inhalt 1 Portion
1,59 € *
Ziervogelgras SPERLI's Pitti
Ziervogelgras SPERLI's Pitti
Inhalt 0.02 Kilogramm (79,50 € * / 1 Kilogramm)
1,59 € *
Futterrübe Eckdogelb 0,5 kg
Futterrübe Eckdogelb 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Futterrübe Eckdorot 0,5 kg
Futterrübe Eckdorot 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Futterrübe Eckdogelb 1 kg
Futterrübe Eckdogelb 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Futterrübe Eckdorot 1 kg
Futterrübe Eckdorot 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Futterrübe Eckdorot 35 g
Futterrübe Eckdorot 35 g
Inhalt 0.035 Kilogramm (128,29 € * / 1 Kilogramm)
4,49 € *
Futterrübe Eckdogelb 35 g
Futterrübe Eckdogelb 35 g
Inhalt 0.035 Kilogramm (128,29 € * / 1 Kilogramm)
4,49 € *
Futterrübe Eckdorot 15 g
Futterrübe Eckdorot 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (186,00 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
Futterrübe Eckdogelb 15 g
Futterrübe Eckdogelb 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (186,00 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
Zichorie für Futterzwecke 30 g
Zichorie für Futterzwecke 30 g
Inhalt 0.03 Kilogramm (93,00 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 1 kg
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
11,49 € *
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 4 kg
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 4 kg
Inhalt 4 Kilogramm (10,75 € * / 1 Kilogramm)
42,99 € *
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 10 kg
Kiepenkerl Kleintier-Wiese 10 kg
Inhalt 10 Kilogramm (9,60 € * / 1 Kilogramm)
95,99 € *
Zuletzt angesehen