Hundszunge Samen: Bienenfreundlich & Pflegeleicht

Die Hundszunge ist auf der ganzen Nordhalbkugel verbreitet und wird seit Jahrhunderten als Zierpflanze kultiviert. Der Name leitet sich von den blauädrigen Blättern ab, die an die Zunge eines Hundes erinnern. Die einjährige krautig wachsende Pflanze besticht durch zauberhafte kleine Blüten, die sich von Mai bis Oktober zeigen. Sie eignet sich hervorragend für Blumensträuße und fügt sich in sommerliche Blumenbeete.

Mehr Informationen zu Hundszunge finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Produktbild von Nelson Garden Hundszunge Mystery Rose mit blühenden Pflanzen und Verpackungsinformationen wie Pflanzhinweise und Symbolen zur Wuchshöhe und Blütengröße in deutscher Sprache. Nelson Garden Hundszunge Mystery Rose
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von Nelson Garden Hundszunge Mystery Rose mit blühenden Pflanzen und Verpackungsinformationen wie Pflanzhinweise und Symbolen zur Wuchshöhe und Blütengröße in deutscher Sprache.
Nelson Garden Hundszunge Mystery Rose
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Details

Ansprüche und Aussaat

Hundszungen bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit lockerem und durchlässigem Boden. Die Aussaat erfolgt in der Zeit von April bis Mai direkt ins Freiland. Dabei werden die feinen Samen nur dünn mit Erde bedeckt und gleichmäßig feucht gehalten. Sie keimen innerhalb von etwa 2 Wochen aus und wachsen schnell heran. Eine Vorkultur unter Glas ist ab Ende Februar möglich, sodass sich bereits im Mai die ersten Blüten zeigen.

Hundszunge pflegen

Hundszungen sind nicht besonders pflegeintensiv. Sie müssen nicht gedüngt und nur bei anhaltender Trockenheit mäßig gewässert werden. Wenn Sie welke Blüten regelmäßig abschneiden, können sie die Blühzeit verlängern und die Pflanze zu einer weiteren Blütenbildung animieren. Für die Verwendung als Schnittblume sollten die entsprechenden Triebe für die Vase geschnitten werden, sobald sich die ersten Blüten des Triebes öffnen. In der Vase hält die Hundszunge 7-10 Tage.

Hundszunge Samen: Bienenfreundlich & Pflegeleicht

Die Hundszunge, wissenschaftlich als Cynoglossum bekannt, ist eine beeindruckende Pflanze, die in vielen Gärten aufgrund ihrer einzigartigen Blätter und leuchtenden Blüten geschätzt wird. Die rauen Blätter der Hundszunge erinnern an die Textur einer Hundezunge, daher der Name.

Warum Hundszunge Samen wählen?

Hundszunge Samen sind die perfekte Wahl für Gärtner, die nach einer pflegeleichten und dennoch auffälligen Pflanze suchen. Sie sind besonders robust und können in verschiedenen Bodenarten wachsen, von trocken bis humusreich.

Blütenpracht und Bienenfreundlichkeit

Die Blüten der Hundszunge sind nicht nur schön anzusehen, sondern ziehen auch viele Bienen an, was sie zu einer ausgezeichneten Bienenfutterpflanze macht. Dies ist besonders wichtig in Zeiten, in denen der Bienenbestand bedroht ist.

Vorsicht: Eine Giftpflanze

Obwohl die Hundszunge viele Vorteile bietet, ist es wichtig zu beachten, dass sie giftig ist und nicht verzehrt werden sollte. Insbesondere Weidetiere sollten von Bereichen ferngehalten werden, in denen diese Pflanze wächst.

Pflege und Kultivierung

Die Hundszunge ist eine zweijährige Pflanze, die in der Regel im späten Winter oder frühen Frühjahr ausgesät wird. Sie bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und erreicht eine Höhe von 30 bis 50 cm.

Wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional ist, dann sind Hundszunge Samen die richtige Wahl für Sie. Sie werden nicht enttäuscht sein von der Schönheit und Vielseitigkeit dieser Pflanze.

Interessante Inhalte zum Thema Hundszunge

Anleitung zur Aussaat von Hundszunge: Ein Gartenjuwel entdecken

Erfahren Sie alles Wichtige zur Aussaat und Pflege der faszinierenden Hundszunge - von der richtigen Vorbereitung bis zur Blüte!
Mehr lesen
Zuletzt angesehen