Kakteen-Samen

Ein Kakteenbeet ist ein echter Hingucker im Wintergarten und kann über den Sommer auch nach draußen gestellt werden. Die dornigen Schönheiten bieten eine interessante Abwechslung zum gewohnten Standardsortiment im Garten und sind dabei extrem pflegeleicht.

Ansprüche und Aussaat

Kakteen benötigen vor allen Dingen einen sandigen Boden mit einem geringen Anteil an Ton und einen sonnigen Standort, der, falls er im Sommer draußen ist, unbedingt vor Regen geschützt sein sollte. Denn die ansonsten so robusten Pflanzen gehen bei Nässe schnell ein. Die Aussaat im Topf oder Hochbeet kann an einem geeigneten Standort ganzjährig erfolgen. Dabei werden die Samen breitwürfig ausgebracht und nur leicht angedrückt. Auch bei Kakteen muss die Aussaat konstant feucht gehalten werden, denn die Fähigkeit zur Wasserspeicherung bekommen die Pflanzen erst durch ihre dickfleischigen Blätter. Am besten decken Sie die Fläche mit Folie ab, um eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zu halten. Sobald es den jungen Pflänzchen zu eng wird, sollten sie achtsam pikiert werden.

Kakteen pflegen

Kakteen kommen mit Trockenheit sehr gut zurecht und dürfen nur wenig gewässert werden. Dabei sollte das Wasser stets aus der Erde kommen und nicht über die Pflanze gegossen werden. Zwischen Frühling und Herbst können Kakteen mit speziellem Dünger versorgt werden, anschließend gehen sie in eine Ruhephase über. In dieser Zeit stehen Kakteen am besten kalt, aber frostsicher.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Ein Kakteenbeet ist ein echter Hingucker im Wintergarten und kann über den Sommer auch nach draußen gestellt werden. Die dornigen Schönheiten bieten eine interessante Abwechslung zum gewohnten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kakteen-Samen

Ein Kakteenbeet ist ein echter Hingucker im Wintergarten und kann über den Sommer auch nach draußen gestellt werden. Die dornigen Schönheiten bieten eine interessante Abwechslung zum gewohnten Standardsortiment im Garten und sind dabei extrem pflegeleicht.

Ansprüche und Aussaat

Kakteen benötigen vor allen Dingen einen sandigen Boden mit einem geringen Anteil an Ton und einen sonnigen Standort, der, falls er im Sommer draußen ist, unbedingt vor Regen geschützt sein sollte. Denn die ansonsten so robusten Pflanzen gehen bei Nässe schnell ein. Die Aussaat im Topf oder Hochbeet kann an einem geeigneten Standort ganzjährig erfolgen. Dabei werden die Samen breitwürfig ausgebracht und nur leicht angedrückt. Auch bei Kakteen muss die Aussaat konstant feucht gehalten werden, denn die Fähigkeit zur Wasserspeicherung bekommen die Pflanzen erst durch ihre dickfleischigen Blätter. Am besten decken Sie die Fläche mit Folie ab, um eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zu halten. Sobald es den jungen Pflänzchen zu eng wird, sollten sie achtsam pikiert werden.

Kakteen pflegen

Kakteen kommen mit Trockenheit sehr gut zurecht und dürfen nur wenig gewässert werden. Dabei sollte das Wasser stets aus der Erde kommen und nicht über die Pflanze gegossen werden. Zwischen Frühling und Herbst können Kakteen mit speziellem Dünger versorgt werden, anschließend gehen sie in eine Ruhephase über. In dieser Zeit stehen Kakteen am besten kalt, aber frostsicher.

Topseller
Kakteen Mischung Kakteen Mischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kakteen SPERLI's Tropensortiment Kakteen SPERLI's Tropensortiment
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kakteen Mischung
Kakteen Mischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kakteen SPERLI's Tropensortiment
Kakteen SPERLI's Tropensortiment
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Zuletzt angesehen