Entdecken Sie die beeindruckende Gladiolenzwiebel Triton von Sperli. Mit ihrer Höhe von etwa 140 cm und ihren mehrfarbigen Blüten ist sie ein echter Hingucker in jedem Garten. Ideal für sonnige bis halbschattige Standorte.

Verfügbar ab Jan/Feb, Versand erfolgt aufgrund der Frostempfindlichkeit witterungsabhängig
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • Sperli
  • Sperli Gladiole Triton
  • Gladiolenzwiebeln
  • 8 Stück
  • 4001523261974
  • 261974
2,69 € *
Inhalt: 8 Stück (0,34 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder
Sperli Gladiole Triton
Symbol Artikeldetails
  • sonnig - halbschattig
  • 10 cm
  • 15 cm
  • 12 Wochen
  • nein
 
1Jan
2Feb
3März
4April
5Mai
6Juni
7Juli
8Aug
9Sept
10Okt
11Nov
12Dez
Pflanzzeit
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
März, April, Mai
Blütezeit
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
Produktinformationen "Sperli Gladiole Triton"

Gladiolenzwiebeln Sperli Gladiole Triton

Die Gladiolenzwiebel Triton von Sperli ist eine beeindruckende Pflanze, die in jedem Garten für Aufsehen sorgt. Mit ihrer Höhe von etwa 140 cm und ihren mehrfarbigen Blüten ist sie ein echter Hingucker. Die Gladiolenzwiebeln sind für sonnige bis halbschattige Standorte geeignet und haben eine Pflanztiefe von 10 cm und einen Pflanzabstand von 15 cm. Die Kulturdauer beträgt 12 Wochen und sie sind nicht winterhart. Die Gladiolenzwiebeln sind ab Januar/Februar verfügbar und der Versand erfolgt witterungsabhängig.

Die Gladiolenzwiebel Triton ist eine Sorte, die sich durch ihre Robustheit und ihre wunderschönen Blüten auszeichnet. Sie ist ideal für die Bepflanzung von Beeten und Rabatten und kann auch als Schnittblume verwendet werden. Die Pflege der Gladiolenzwiebel Triton ist unkompliziert und auch für Gartenneulinge problemlos zu bewältigen.

Die Gladiolenzwiebel Triton sollte an einem sonnigen bis halbschattigen Standort gepflanzt werden. Sie bevorzugt einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Während der Wachstums- und Blütezeit sollte ausreichend gegossen werden. Nach der Blüte kann die Bewässerung reduziert werden. Da die Gladiolenzwiebel Triton nicht winterhart ist, sollten die Zwiebeln im Herbst ausgegraben und frostfrei überwintert werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sperli Gladiole Triton"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen