Narzissen teilen

Narzissen teilen

Wenn Ihre Narzissen in diesem Jahr eher spärlich geblüht haben, dann sollten Sie sie verjüngen. Nach Jahren reicher Blütenpracht haben sich die Narzissen immer weiter vermehrt und behindern sich nun gegenseitig am Wachstum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Narzissen ganz einfach teilen und vermehren können, damit es im nächsten Jahr umso schöner blüht!

Darum blühen Narzissen nicht mehr

Vielleicht kennen Sie das auch. Erst blühen und vermehren sich die Narzissen prächtig und von Jahr zu Jahr wird die Blütenfülle noch schöner. Doch dann bemerkt man scheinbar plötzlich, dass die Narzissen blühfaul geworden sind.

Der Grund dafür ist eigentlich ganz einfach. Narzissen bilden sogenannte Brut- oder Tochterzwiebeln aus. Solange genügend Platz, Nährstoffe und Wasser vorhanden ist, können Sie sich ungehindert ausbreiten. Irgendwann aber wird die Konkurrenz um Platz und Nährstoffe immer größer. Die Horste sind zu dicht geworden und die einzelnen Pflanzen behindern sich gegenseitig.

Narzissen teilen und vermehren: Schritt-für-Schritt

Wenn es so weit ist, hilft nur eins, die Narzissen müssen geteilt werden. Das ist die ideale Gelegenheit, um Ihre Lieblingssorten gleich zu vermehren und so weitere Teile des Gartens mit Narzissen zu bepflanzen. Was den Standort angeht sich Narzissen nicht wählerisch und gedeihen sowohl in der Sonne, als auch im Halbschatten und unter Obstbäumen.

1. Der richtige Zeitpunkt

Der ideale Zeitpunkt, um Narzissen zu teilen, ist gekommen, wenn die Frühjahrsblüher schon einige Wochen verblüht sind und sich das oberirdische Kraut langsam zurückzieht. Das ist meist im Spätsommer ab August der Fall, aber Sie müssen sich nicht beeilen, bis in den Oktober hinein können Sie Narzissen teilen.

2. Horste ausgraben

Zunächst wird mit einer einfachen Grabegabel der komplette Horst aus der Erde genommen. Eine Grabegabel ist besser geeignet, als ein Spaten, da dieser die Zwiebeln schnell verletzen kann.

3. Teilen und sortieren

Als Nächstes wird der Horst geteilt. Gehen Sie dabei behutsam vor, um die Wurzel nicht unnötig zu verletzen. Um die großen, braunen Mutterzwiebeln herum sehen Sie nun kleine, weiße Tochterzwiebeln. Brechen Sie diese zunächst ab und lagern Sie sie getrennt von den Mutterzwiebeln. Teilen Sie nur solche Tochterzwiebeln ab, die sich bereits getrennt haben. Das erkennen Sie daran, dass sich Mutter- und Tochterzwiebel keine gemeinsame Hülle teilen.

4. Mutterzwiebeln einsetzen

Die großen Mutterzwiebeln werden am besten am gleichen Tag wieder eingepflanzt. Lockern Sie dazu den Boden und geben Sie eine Handvoll reifen Kompost oder einen anderen organischen Dünger ins Pflanzloch, damit sich die Blume schnell erholen kann. Setzen Sie mehrere an eine Stelle und lassen Sie einige Zentimeter Platz zwischen den einzelnen Zwiebeln.

Tochterzwiebeln pflanzen

Wenn Sie noch ein wenig Platz in Ihrem Garten haben, dann können Sie die frisch gewonnenen Tochterzwiebeln an anderer Stelle wieder einpflanzen. Es handelt sich bei den Tochterzwiebeln um genetische Kopien der Mutterpflanze. Das heißt, die neuen Zwiebeln werden mit der Zeit genau so blühen, wie die anderen Narzissen.

Alternativ können Sie die Tochterzwiebeln auch in Töpfe und Kästen setzen. In einem gut gedüngten Substrat gewinnen die noch kleinen Zwiebeln schnell an Umfang und stehen der Mutterzwiebeln bald in nichts nach. Nachdem die Tochterzwiebeln im Topf geblüht haben, können Sie, wie andere Blumenzwiebeln auch, in den Garten gesetzt werden.

So verwildern Sie Narzissen

Narzissen eignen sich bestens zum Verwildern. Damit meint man, dass sich die Pflanzen mehr oder weniger ungehindert und bei einem Minimum an Pflege auf dem Rasen oder sogar um ganzen Garten ausbreiten dürfen. Ganz im Gegenteil zu den Tulpen, bei denen sich nur wenige Sorten für die gezielte Verwilderung eignen, können alle Narzissen verwildert werden. Besonders gut eignen sich Zwergnarzissen, aber auch großblütige Narzissen können verwildert werden. Allerdings benötigen diese mehr Dünger und oftmals eine Stütze.

Zum gezielten Verwildern pflanzen Sie einfach kleine Horste aus 6-10 Zwiebeln. Jede Zwiebel sollte zur anderen einen Abstand von 20 bis 25 Zentimetern haben. Wenn Sie gerade Narzissen geteilt haben, ist das eine wundervolle Möglichkeit auch die Tochterzwiebeln zu nutzen. Vergessen Sie das Düngen und gießen nicht. Auch wenn sich hartnäckig die Auffassung hält, dass Blumenzwiebeln nicht gedüngt werden müssen, so profitieren auch Narzissen sehr stark von einem ausgewogenen Nährstoffangebot.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zur Kategorie Blumensamen und Zierpflanzen
Topseller
Produktbild von Sperli Blumenmischung SPERLIs Wildblumenzauber mit Abbildung verschiedener Sommer und Wildblumen sowie Informationen zu Aussaatzeit und Wuchshohe auf der Verpackung. Sperli Blumenmischung SPERLI's Wildblumenzauber
Inhalt 0.04 Kilogramm (172,25 € * / 1 Kilogramm)
6,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Islandmohn Pastell-Mischung mit Darstellung der Pflanze und Verpackungsinformationen auf Deutsch. Kiepenkerl Islandmohn Pastell-Mischung
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Produktbild von Kiepenkerl Nature niedrige Wildblumen- und Kräuterwiese Verpackung mit bunten Blumen- und Wiesenmotiven und Informationen zur Aussaat und Ergiebigkeit in deutscher Sprache. Kiepenkerl Nature niedrige Wildblumen- und...
Inhalt 0.25 Kilogramm (75,96 € * / 1 Kilogramm)
18,99 € *
Produktbild der Kiepenkerl Liebeshainblume Nemophila menziesii mit Beschreibung der hellblauen Blühpflanze und Packungsdesign der Profi-Line Serie. Kiepenkerl Liebeshainblume
Inhalt 1 Portion
1,89 € *
Produktbild von ReNatura Wildblumen 275g Verpackung mit bunten Blumenillustrationen und Informationen zu Inhalt und Anwendung auf Deutsch. ReNatura Wildblumen 275g
Inhalt 0.275 Kilogramm (46,87 € * / 1 Kilogramm)
12,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Sonnenblume Schnittwunder mit Blumenabbildung und Informationen zu Pflanzenart, Wuchshöhe und Verwendung als Sichtschutz. Kiepenkerl Sonnenblume Schnittwunder
Inhalt 1 Portion
1,09 € *
Produktbild von Kiepenkerl Strandflieder Mischung mit bunten Blumen und Verpackungsdetails auf Deutsch. Kiepenkerl Strandflieder Mischung
Inhalt 1 Portion
1,09 € *
Produktbild von Kiepenkerl Glockenblume Prachtmischung mit blühenden Pflanzen in verschiedenen Farbtönen von Weiß bis Lila und Produktinformationen auf Deutsch Kiepenkerl Glockenblume Prachtmischung
Inhalt 1 Portion
0,79 € *