Alte Landsorte. Freiland-Salatgurke mit dunkelgrünen, bis zu 35 cm langen, schlanken Früchten. Völlig bitterfrei, wenig Kerne. Als Kastengurke geeignet.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • Kiepenkerl
  • Kiepenkerl Salatgurke Tanja
  • Gurkensamen
  • ca. 40 Pflanzen
  • 4000159176737
  • 2673
2,89 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Kiepenkerl Salatgurke Tanja
Symbol Artikeldetails
  • sonnig
  • 3-fache Samenstärke
  • 15-20 °C
  • 50 cm
  • 100 cm
  • 7 - 14 Tage
  • ca. 10 - 12 Wochen
  • nein
 
1Jan
2Feb
3März
4April
5Mai
6Juni
7Juli
8Aug
9Sept
10Okt
11Nov
12Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
April, Mai
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September, Oktober
Produktinformationen "Kiepenkerl Salatgurke Tanja"

Ideal für den Anbau im Freiland

"Tanja" ist eine typische Salatgurke mit bis zu 35 cm langen Früchten. Sie hat nur wenig Kernansatz und ist bitterfrei. Sie gehört zu den alten Landsorten und hat männliche und weibliche Blüten.

Die Pflanzen sind robust und können gut im Freiland ausgepflanzt werden. Dabei benötigen sie nicht einmal eine Schnur zum Ranken. Wie bei Einlegegurken können die Triebe und die Früchte von "Tanja" auf dem Boden liegen, ohne Schaden zu nehmen. Dabei bleibt jedoch die Unterseite der Früchte heller. Wer gleichmäßig ausgefärbte, dunkelgrüne Früchte möchte, kann die Pflanze auch wie bei anderen Sorten üblich an Schnüren nach oben leiten.

Kastengurke - was ist das?

Nach der Ernte der ersten frühen Gemüsesorten Ende April oder Anfang Mai, ist der Frühbeetkasten frei für eine Sommerkultur. Zum Beispiel für "Kastengurken". Der Frühbeetkasten hat den Vorteil, dass er sich wie ein Gewächshaus schnell erwärmt sobald die Sonne scheint. Er schützt die Kulturen vor Wind und Regen. Über einem klassischen Hochbeet mit einer Schichtung aus verrottendem Material bekommt er zusätzlich noch Bodenwärme. Da ein Frühbeetkasten sehr flach ist, können in ihm nur Gurkensorten angebaut werden, die auf dem Boden ranken können, so wie "Tanja".

Gurken im Frühbeetkasten pflegen

Bei der Kultur im Kasten wird der Rückschnitt der Gurken empfohlen. Der Haupttriebs und alle Nebentriebe, werden immer nach dem 4. Laubblatt gekappt. Das regt die Verzweigung an und die Pflanzen bilden mehr Blattachseln mit Blüten auf kleinerem Raum. Alte, beschädigte und kranke Blätter werden entfernt, damit die Pflanze einen möglichst luftigen Wuchs hat.

Zum Schutz vor Spätfröste muss der Frühbeetkasten mit den Gurken nachts mit Noppenfolie oder Stroh abgedeckt werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kiepenkerl Salatgurke Tanja"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen