Buntnessel

Buntnesseln sind tropische Pflanzen und kommen natürlicherweise ein Afrika und Asien vor. Die Stauden mit den leuchtend gefärbten Blättern werden bei und meist einjährig kultiviert und eignen sich für Sommerbeete und Pflanzkübel. Sie erreichen eine Wuchshöhe von bis zu 60cm.

Ansprüche und Aussaat der Buntnesseln

Buntnesseln mögen es eher absonnig. Bei zu viel Sonne verblassen oftmals die Blätter, sodass die volle Pracht der Zierpflanze reduziert wird. Der Boden sollte durchlässig und nicht zu feucht sein. Buntnesseln haben keinen hohen Nährstoffbedarf. Die Aussaat erfolgt in der Regel ab Februar im warmen Innenraum in Vorkultur. Die Samen des Lichtkeimers werden nur leicht angedrückt und anschließend feucht gehalten. Sie keimen innerhalb von 14 Tagen aus. Nach weiteren zwei Wochen können die jungen Pflänzchen pikiert werden. Ab Ende Mai dürfen sie nach draußen.

Buntnesseln pflegen und überwintern

Über den Sommer benötigen Buntnesseln viel Wasser und sollten täglich gewässert werden. Ansonsten sind sie sehr pflegeleicht. Manche Gärtner schneiden die Blütenknospen ab, da die unscheinbaren Blüten keinen Zierwert haben und der Pflanze viel Energie abverlangen. Buntnesseln, die im Kübel stehen, können mit etwas Geschick im Innenraum überwintert werden. Holen Sie die Pflanze zeitig rein und stellen Sie sie an einen hellen Ort. Sie bleibt dann über den Winter grün und ziert Ihren Wohnraum oder den Wintergarten.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Buntnesseln sind tropische Pflanzen und kommen natürlicherweise ein Afrika und Asien vor. Die Stauden mit den leuchtend gefärbten Blättern werden bei und meist einjährig kultiviert und eignen sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Buntnessel

Buntnesseln sind tropische Pflanzen und kommen natürlicherweise ein Afrika und Asien vor. Die Stauden mit den leuchtend gefärbten Blättern werden bei und meist einjährig kultiviert und eignen sich für Sommerbeete und Pflanzkübel. Sie erreichen eine Wuchshöhe von bis zu 60cm.

Ansprüche und Aussaat der Buntnesseln

Buntnesseln mögen es eher absonnig. Bei zu viel Sonne verblassen oftmals die Blätter, sodass die volle Pracht der Zierpflanze reduziert wird. Der Boden sollte durchlässig und nicht zu feucht sein. Buntnesseln haben keinen hohen Nährstoffbedarf. Die Aussaat erfolgt in der Regel ab Februar im warmen Innenraum in Vorkultur. Die Samen des Lichtkeimers werden nur leicht angedrückt und anschließend feucht gehalten. Sie keimen innerhalb von 14 Tagen aus. Nach weiteren zwei Wochen können die jungen Pflänzchen pikiert werden. Ab Ende Mai dürfen sie nach draußen.

Buntnesseln pflegen und überwintern

Über den Sommer benötigen Buntnesseln viel Wasser und sollten täglich gewässert werden. Ansonsten sind sie sehr pflegeleicht. Manche Gärtner schneiden die Blütenknospen ab, da die unscheinbaren Blüten keinen Zierwert haben und der Pflanze viel Energie abverlangen. Buntnesseln, die im Kübel stehen, können mit etwas Geschick im Innenraum überwintert werden. Holen Sie die Pflanze zeitig rein und stellen Sie sie an einen hellen Ort. Sie bleibt dann über den Winter grün und ziert Ihren Wohnraum oder den Wintergarten.

Topseller
Buntnessel Mischung Buntnessel Mischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Buntnessel Wizard Coral Sunrise Buntnessel Wizard Coral Sunrise
Inhalt 1 Portion
4,49 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Buntnessel Wizard Coral Sunrise
Buntnessel Wizard Coral Sunrise
Inhalt 1 Portion
4,49 € *
Buntnessel Mischung
Buntnessel Mischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Zuletzt angesehen