Ertragreiche, bitterfreie, rein weibliche Einlegegurke mit Widerstandsfähigkeit gegen Echten Mehltau, Falschen Mehltau, Krätze und Gurken-Mosaik-Virus.

  • Kiepenkerl
  • Einlegegurke Diamant, F1
  • Gurkensamen
  • 10 Korn
  • 4000159026940
  • 2694
3,99 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Einlegegurke Diamant, F1

  • sonnig
  • 3-fache Samenstärke
  • 15-22 °C
  • 30 cm
  • 140 cm
  • 10 - 14 Tage
  • ca. 16 - 18 Wochen
  • ja
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
April, Mai
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
Rein weibliche Gurkensorte Die Einlegegurke "Diamant" ist eine F1-Hybride, die nur weibliche... mehr
Produktinformationen "Einlegegurke Diamant, F1"

Rein weibliche Gurkensorte

Die Einlegegurke "Diamant" ist eine F1-Hybride, die nur weibliche Blüten bildet. Aus diesen weiblichen Blüten entwickeln sich ohne Bestäubung Früchte (parthenocarp). Das bedeutet, dass diese Sorte auch bei kalter oder nasser Witterung fruchtet, wenn keine oder nur wenige Bestäuber unterwegs sind. Die gelben Blüten liefern Insekten Nektar aber keinen Pollen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die grünen, glänzenden Gurken wegen der fehlenden Bestäubung kernlos und besonders bekömmlich sind.

Resistenzen gegen Pilze und Viren

"Diamant" ist von Natur aus sehr widerstandsfähig gegen Echten Mehltau (Podosphaera xanthii) und Falschen Mehltau (Pseudoperonospora cubensis). Außerdem besitzt diese Gurkensorte eine gute Widerstandskraft gegen Krätze und Gurken-Mosaik-Virus. Die bitterfreien Gurken können bei einer Größe von ca. 4 - 6 cm als knackige Cornichons eingelegt werden. Auch für die Zubereitung mit anderen Gemüsesorten als Mixed Pickles sind die ganz jungen Früchte bestens geeignet. Größere Gurken mit einer Länge bis etwa 12 cm eignen sich zum Einlegen als Gewürz- und Essiggurken oder für die Herstellung von Salzgurken.

Kulturinformationen

Die Gurkenpflanzen werden ab April im Haus vorgezogen oder Mitte Mai bis Anfang Juni direkt ins Beet gesät. Der Pflanzenabstand beträgt 30 x 140 cm. Pro Topf oder Pflanzstelle werden 2 - 3 Samen ausgelegt.

Bei der Freilandkultur von Gurken hat sich der Einsatz von wasserdurchlässigen Mulchfolien bewährt. Diese fördern die Erwärmung des Bodens, halten Bodenwärme länger und verringern die Verdunstung. Gleichzeitig schützen sie die Gurken vor Verschmutzungen durch Gartenboden und unterdrücken das Wachstum von Wildkräutern.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einlegegurke Diamant, F1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen