Diese fadenlose Filet-Bohne ist besonders standfest und widerstandsfähig gegen Brennflecken, Fettflecken und Bohnenmosaikvirus. Die Hülsen hängen frei.

  • Kiepenkerl
  • Buschbohne Domino
  • Buschbohnensamen
  • 6-8 lfd. Meter
  • 4000159151222
  • 122
2,99 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Buschbohne Domino

  • sonnig
  • 2 - 3 cm
  • 15-22 °C
  • 3 - 5 cm
  • 40 cm
  • 8 - 14 Tage
  • 11 - 13 Wochen
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
Beliebte und vielseitige Prinzessbohne Die Hülsen der Buschbohne "Domino" sind dunkelgrün,... mehr
Produktinformationen "Buschbohne Domino"

Beliebte und vielseitige Prinzessbohne

Die Hülsen der Buschbohne "Domino" sind dunkelgrün, glatt und glänzend. Es sind typische Prinzessbohnen oder Filetbohnen mit einer Länge von 13 - 14 cm und 8 - 9 mm Dicke.
Die knackigen Bohnen sind in der Küche vielseitig verwendbar.  Sie schmecken gut in kalten und warmen Salaten, als Beilage und in Eintöpfen.

saubere Ernte durch freihängende Hülsen

Die Bohnen werden ab Mai an einem sonnigen Platz auf warmem Boden direkt im Garten ausgesät. "Domino" hat einen aufrechten und stabilen Wuchs und benötigt keine Stütze. Die kräftigen Fruchtstände halten die vielen Bohnen hoch. Darum hängen sie zur Erntezeit über dem Boden und bleiben sauber. Durch regelmäßiges pflücken, werden die Pflanzen immer wieder zur Blütenbildung angeregt. So ist eine Ernte bis September möglich.
Diese Sorte ist widerstandsfähig gegen Brennflecken, Fettflecken und Bohnenmosaikvirus.

Die reiche Ernte konservieren

Im Sommer bringt die sehr ertragreiche "Domino" mehr Bohnen hervor, als frisch verwertet werden können. Geschmack und Inhaltsstoffe lassen sich aber gut bis zur nächsten Erntezeit erhalten, wenn die Bohnen tiefgefroren oder eingekocht werden.
Prinzessbohnen werden im Ganzen verwertet - Lediglich der Stielansatz wird abgeschnitten. Zum Einfrieren werden die ganzen, erntefrischen Bohnen blanchiert und in kaltem Wasser abgeschreckt. Nach dem Abtropfen werden sie möglichst schnell eingefroren. Zum Einkochen werden die ganzen, rohen Bohnen in Gläser gefüllt und mit Sud bedeckt. Dann werden die Gläser verschlossen und zum sterilisieren erhitzt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buschbohne Domino"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen