Hülsenfrüchtesamen: Ertragreiche Sorten für Ihren Gemüsegarten

Hülsenfrüchte werden seit Tausenden von Jahren kultiviert und gehören zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Archäologische Funde zeigen, dass Hülsenfrüchte bereits vor mehr als 7.000 Jahren in der Türkei angebaut wurden und auch in den alten Zivilisationen von Ägypten, Griechenland und Rom typische Feldfrüchte waren. Sie bilden seit jeher einen festen Bestandteil der menschlichen Nahrung und können sehr leicht im eigenen Garten angebaut werden.

Mehr Informationen zu Hülsenfrüchte finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Negra mit Darstellung von grünen Bohnen und schwarzen Samen auf Holzuntergrund sowie Verpackungsdesign mit Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Buschbohne Negra
Inhalt 1 Portion
2,59 € * 2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell mit Darstellung der Bohnen in einer Schale, einer Salzschale und Informationen zu den Eigenschaften der Pflanze. Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Produktbild von Sperli Buschbohne Scuba mit Darstellung der grünen Bohnen und Verpackungsinformationen auf Holzuntergrund. Sperli Buschbohne Scuba
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Markerbse Style mit Beschreibung der nachfolgenden Sorte von Grandera knackig-süße grüne Körner früher Reife resistente Sorte Wuchshöhe circa 70 cm samt Erbsenschoten und Kernen. Kiepenkerl Markerbse Style
Inhalt 0.05 Kilogramm (57,80 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohnen Maxi mit grünen Bohnenschoten und Blättern sowie Produktinformationen und Logo auf Deutsch. Kiepenkerl Buschbohne Maxi
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder mit Abbildung der Erbsenschoten und Kernen sowie Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder
Inhalt 1 Portion
2,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Saxa mit Abbildung der grünen Bohnen vor einer Verpackung mit Produktinformationen und der Marke in deutscher Sprache Kiepenkerl Buschbohne Saxa
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohne Blauhilde mit Darstellung der dunkelblauen Bohnenhülsen und Verpackungsinformationen zu Eigenschaften und Produktcode. Kiepenkerl Stangenbohne Blauhilde
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohnen Neckargold mit Darstellung der gelben Bohnen Sorte und Verpackungsdesign samt Markenlogo und Hinweis auf Tiefgefriersorte. Kiepenkerl Stangenbohne Neckargold
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Filter schließen
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von Kiepenkerl Zuckererbse Delikata mit Darstellung der Erbsenschoten und Informationen zu Anbau und Sorteneigenschaften.
Kiepenkerl Zuckererbse Delikata
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Negra mit Darstellung von grünen Bohnen und schwarzen Samen auf Holzuntergrund sowie Verpackungsdesign mit Produktinformationen in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Buschbohne Negra
Inhalt 1 Portion
2,59 € * 2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell mit Darstellung der Bohnen in einer Schale, einer Salzschale und Informationen zu den Eigenschaften der Pflanze.
Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Buschbohne Scuba mit Darstellung der grünen Bohnen und Verpackungsinformationen auf Holzuntergrund.
Sperli Buschbohne Scuba
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Markerbse Style mit Beschreibung der nachfolgenden Sorte von Grandera knackig-süße grüne Körner früher Reife resistente Sorte Wuchshöhe circa 70 cm samt Erbsenschoten und Kernen.
Kiepenkerl Markerbse Style
Inhalt 0.05 Kilogramm (57,80 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohne Markant mit Darstellung der langen mittelgrünen Bohnen ohne Fäden und Verpackungshinweisen zur Sorte als Tiefkühlgut und Profi-Line Produktnummer 173.
Kiepenkerl Stangenbohne Markant
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder mit Abbildung der Erbsenschoten und Kernen sowie Produktinformationen in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder
Inhalt 1 Portion
2,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohnen Maxi mit grünen Bohnenschoten und Blättern sowie Produktinformationen und Logo auf Deutsch.
Kiepenkerl Buschbohne Maxi
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Nassau mit Darstellung der grünen Bohnen und Blätter sowie Produktinformationen und dem Logo auf blauem Hintergrund.
Kiepenkerl Buschbohne Nassau
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Saxa mit Abbildung der grünen Bohnen vor einer Verpackung mit Produktinformationen und der Marke in deutscher Sprache
Kiepenkerl Buschbohne Saxa
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Erdnuss Jimmys Pride mit Pflanzen, Blüten und Erdnüssen im Erdreich sowie Produkt- und Anbaudetails.
Sperli Erdnuss Jimmy's Pride
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohne Blauhilde mit Darstellung der dunkelblauen Bohnenhülsen und Verpackungsinformationen zu Eigenschaften und Produktcode.
Kiepenkerl Stangenbohne Blauhilde
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohnen Neckargold mit Darstellung der gelben Bohnen Sorte und Verpackungsdesign samt Markenlogo und Hinweis auf Tiefgefriersorte.
Kiepenkerl Stangenbohne Neckargold
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Sperli Zuckererbse Nairobi mit Darstellung der frischen Schoten und Informationen über die Sorte wie ertragreiche Knackerbsen fadenlos fleischige Schoten in deutscher Sprache.
Sperli Zuckererbse Nairobi
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Prunkbohne Butler mit Darstellung der grünen Bohnen, Blüten und Verpackungsinformationen auf Holzhintergrund
Sperli Prunkbohne Butler
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Zuckererbse Sweet Horizon mit Darstellung der Erbsenhülsen sowie Verpackungsdesign und Informationen zur Sorte wie Flache zarte sehr süße Hülsen ohne Fäden Wuchshöhe bis 70 cm Resistent gegen Echten Mehltau und Fusariumwelke
Kiepenkerl Zuckererbse Sweet Horizon
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Zuckererbse Delikett mit knusprigen Hülsen ohne Fäden und Informationen zu Widerstandsfähigkeit gegen Echten Mehltau auf Deutsch.
Kiepenkerl Zuckererbse Delikett
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Duplika mit Darstellung der grünen Bohnen und Verpackungsinformationen wie Sortenbezeichnung, Eigenschaften und Nummer.
Kiepenkerl Buschbohne Duplika
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild Kiepenkerl Buschbohne Dior Vorteilspack mit Darstellung von gelben Bohnen und Verpackung mit Produktinformationen in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Buschbohne Dior Vorteilspack
Inhalt 0.12 Kilogramm (40,75 € * / 1 Kilogramm)
4,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Bluevetta Saatgut-Verpackung mit Bildern von dunkelvioletten Bohnen und Informationen über die Sorte in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Buschbohne Bluevetta
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Dior mit gelben Bohnenschoten und Verpackungsdaten für Gartenanbau.
Kiepenkerl Buschbohne Dior
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Domino mit einer Beschreibung der Sorte und grünen Bohnen auf einem weißen Teller im Vordergrund.
Kiepenkerl Buschbohne Domino
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Sperli Buschbohne Maxi mit reifen grünen Bohnen und Verpackungsinformationen zu Sorte, Produktmerkmalen und Marke auf Deutsch.
Sperli Buschbohne Maxi
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl BIO Saatgut für Stangenbohnen mit der Bezeichnung als Bio-Saatgut, Hinweis auf lange, fleischige, grüne Hülsen mit Aroma sowie der Zusatz ProfiLine und einem Bild von Gruppen grüner Stangenbohnen.
Bio nach EG-Öko-Verordnung
Kiepenkerl BIO Stangenbohne
Inhalt 1 Portion
4,39 € *
Details
1 von 6

Große Vielfalt

Es gibt viele Sorten von Hülsenfrüchten, die sich für den Anbau im Garten eignen. Insbesondere Bohnen und Erbsen sind gleichermaßen beliebte Gemüsesorten für das heimische Beet und den Teller. Aufgrund der langen und ausgiebig genutzten Kulturzeit gibt es heute zahlreiche unterschiedliche Sorten, sodass sich für jeden Anspruch die richtige Pflanze finden lässt. An dieser Stelle soll eine Schnellübersicht dabei helfen, die unterschiedlichen Sorten rasch zu überblicken.

Bohnen

Buschbohnen

Buschbohnen sind eine niedrig und aufrecht wachsende Sorte von Bohnen, die im Gegensatz zu den meisten anderen Bohnensorten keine Kletterhilfe benötigen. Sie haben normalerweise flache Hülsen und sind schnellwachsend. Buschbohnen haben eine kurze Wachstumsperiode und sind eine gute Wahl für kleine Gärten oder Balkone.

Helmbohnen

Helmbohnen sind rankende bis kriechende Pflanzen, die entweder an einer Rankhilfe klettern oder als Bodendecker verwendet werden. Durch ihren üppigen Wuchs eignen sie sich für eine schnelle Begrünung, sind jedoch bei uns einjährig. Aufgrund ihrer Blüten und der intensiv gefärbten Schoten werden Helmbohnen in der Regel als Zierpflanze angebaut, dennoch können die aromatischen Bohnen gekocht auch verzehrt werden.

Prunkbohnen

Prunkbohnen sind eine weitere dekorative Sorte von Bohnen, die in verschiedenen Farben und Größen erhältlich sind. Sie klettern rasch und verzieren mit dichtem Grün und ihren hübschen Blüten Zäune, Spaliere oder Balkongeländer. Die großen, flachen Hülsen können stetig geerntet werden. Der Ertrag ich durch die lang gestreckte Erntezeit etwas geringer, dafür erstrahlen die Blüten den ganzen Sommer.

Puffbohnen

Puffbohnen (auch „dicke Bohnen“) sind eine Sorte von Bohnen, die für ihr großes, puffiges Korn bekannt ist. Sie haben meist dicke, fleischige Hülsen und sind perfekt an unsere Klimazone angepasst. Puffbohnen haben einen hohen krautigen Wuchs und benötigen keine Kletterhilfe. Sie eignen sich gleichermaßen für das Beet und für Pflanzkübel auf dem Balkon.

Sojabohnen

Sojabohnen sind eine sehr nahrhafte Hülsenfrucht und eine wichtige Quelle für pflanzliches Protein. Sie werden oft zu Tofu, Sojamilch und anderen Sojaprodukten verarbeitet. Der kommerzielle Anbau dieser Bohnensorte findet in wärmeren Klimazonen statt, dennoch können Sojabohnen mit etwas Geschick auch bei uns kultiviert werden.

Stangenbohnen

Stangenbohnen sind eine rankende Sorte von Bohnen, die Stützstäbe benötigen. Sie eignen sich ideal für unser Klima und gehören neben den Buschbohnen zu den beliebtesten Bohnensorten in heimischen Gärten. Stangenbohnen haben eine längere Wachstumsperiode als Buschbohnen, sind jedoch produktiver und können eine höhere Ernte liefern.

Erbsen

Markerbsen

Markerbsen sind vom Geschmack her leicht süß und insgesamt eher knackig. Es sind die typischen Erbsen von „Erbsen und Möhren“, die besonders bei Kindern sehr beliebt sind. Die Kletterpflanze benötigt eine Rankhilfe und kann im Beet oder im Kübel kultiviert werden. Die einzelnen Sorten unterscheiden sich leicht in der Wuchshöhe, sodass für jede Bedingung eine passende Pflanze gefunden werden kann.

Schalerbsen

Schalerbsen haben einen hohen Stärkehegalt und sind daher weniger süß, aber dafür etwas mehlig. Es sind die typischen Erbsen für Suppen und Eintöpfe. Mit einer geeigneten Kletterhilfe lassen sich Schalerbsen sowohl im Beet als auch im Kübel kultivieren.

Zuckererbsen

Zuckererbsen verfügen über eine zarte Schote, die in der Regel vollständig gegessen wird, noch bevor die Erben darin ausgereift sind. Ihr Geschmack ist eher süß und mild. Die Kletterpflanze benötigt eine Rankhilfe und kann sowohl im Beet als auch im Kübel kultiviert werden.

Ansprüche und Standort

Alle Bohnen- und Erbsensorten lieben es sonnig und warm. An geschützten Standorten mit warmem Boden wachsen sie auch im Halbschatten, in der Regel ist jedoch ein sonniger Platz besser geeignet. Die Ansprüche an den Boden sind bei den meisten Sorten eher niedrig, sodass eine aufwendige Düngung meist nicht nötig ist.

Der Boden sollte insgesamt jedoch locker und tiefgründig sein, da die Wurzeln tief in die Erde reichen. Aus diesem Grunde ist es wichtig, auf ein ausreichend hohes Pflanzgefäß zu achten, wenn die Pflanzen in Kübeln kultiviert werden.Spätestens, wenn sich die Wurzeln über den Rand des Kübels legen, sollte ein größeres Gefäß gewählt und die Pflanze umgetopft werden. Die meisten Bohnen und Erbsen benötigen eine Kletterhilfe und wachsen rankend. Buschbohnen und Puffbohnen bilden eine Ausnahme, weswegen sie sich anbieten, wenn der Standort nicht zum klettern geeignet ist.

Stickstoff für den Boden

Erbsen und Bohnen sind sogenannte Stickstofffixierer, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, Stickstoff aus der Luft in eine für Pflanzen verfügbare Form umzuwandeln. Dies geschieht durch eine Symbiose mit speziellen Bakterien, den sogenannten Rhizobien, die in den Wurzeln dieser Pflanzen leben. Die Rhizobien siedeln sich in speziellen Strukturen (Wurzelknöllchen) an und wandeln dort den Stickstoff aus der Luft in Ammoniumionen um, die von der Pflanze aufgenommen werden können. Durch diese Symbiose tragen Erbsen und Bohnen zur Erhöhung des Stickstoffgehalts im Boden bei, wovon auch andere Pflanzen profitieren können, die in der direkten Nachbarschaft oder als Folgekultur angebaut werden. Dieses Prinzip der Stickstofffixierung durch symbiotische Bakterien hat eine große Bedeutung für die natürliche Düngung, sodass auf den Einsatz von synthetischen Stickstoffdüngern verzichtet werden kann.

Im Garten kann der Effekt der Stickstofffixierung auf verschiedene Weise genutzt werden:

Fruchtwechsel

Fruchtwechsel ist eine wichtige Methode im Gartenbau, bei der die Anbauposition von Gemüse und anderen Pflanzen in jedem Jahr oder in jeder Saison rotiert. Es ist eine effektive Methode, um die Bodengesundheit zu erhalten, Schädlings- und Krankheitsprobleme zu minimieren und den Ertrag und die Qualität der Ernte zu steigern. Pflanzen Sie Erbsen oder Bohnen als Teil Ihres Fruchtwechselsystems, indem sie Folgekulturen anbauen, die einen erhöhten Stickstoffbedarf haben. Der Boden ist für diese Pflanzen nun optimal vorbereitet. Mögliche Folgekulturen sind unter anderem Kohlsorten, Karotten oder Erdbeeren.

Mischkultur

In einer optimalen Mischkultur unterstützen sich die Pflanzen im Gemüsebeet gegenseitig, sodass sich bei allen der Ertrag steigern lässt. Unterschiedliche Pflanzen können von der Bodenauflockerung und der Stickstoffbindung durch Erbsen und Bohnen profitieren und dabei gleichzeitig einen Betrag dazu leisten, dass es den Hülsenfrüchten bessert geht. So eignet sich schnell wachsender Salat oder Karotten, um in der Anfangsphase das Unkrautwachstum zu unterdrücken. Später sorgen diese Beetnachbarn für eine Beschattung des Bodens, sodass die Hülsenfrüchte nicht austrocknen. Andere gut geeignete Pflanzen für Mischkulturen mit Erbsen oder Bohnen sind unter anderem Dill, Fenchel, Gurken, Kohl oder Zucchini.

Gründüngung

Nachdem die Erbsen und Bohnen abgeerntet sind, können die verbliebenen Pflanzenteile zerkleinert und als Mulch in den Boden eingearbeitet werden, um auch die in der Pflanze enthaltenen Nährstoffe für die Folgebepflanzung nutzen zu können. Je feiner der Mulch ist, desto schneller können die Nährstoffe in den Boden übergehen. Warten Sie mindestens zwei Wochen, bevor Sie das Beet neu Bepflanzen. Bei einer Gründüngung im Herbst kann das Beet über den Winter ruhen.

Gesundes Gemüse

Hülsenfrüchte sind aufgrund ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt. Sie enthalten einen hohen Anteil an pflanzlichem Protein und sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern, die Darmgesundheit verbessern und das Risiko von chronischen Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebs reduzieren können. Hülsenfrüchte haben einen niedrigen glykämischen Index, der dazu beitragen kann, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und Diabetes vorzubeugen. Sie sind auch reich an Mikronährstoffen wie Eisen, Zink und Magnesium, die für die Aufrechterhaltung der körperlichen Gesundheit und des Wohlbefindens wichtig sind. Insgesamt leisten Hülsenfrüchte einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

Hülsenfrüchtesamen: Ein Leitfaden für den Anbau

Hülsenfrüchte gehören zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und sind seit Tausenden von Jahren ein fester Bestandteil der menschlichen Ernährung. Mit einem hohen Eiweißgehalt, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, bieten sie eine nahrhafte und schmackhafte Ergänzung zu vielen Gerichten.

Sorten von Hülsenfrüchten

  • Buschbohnen
  • Stangenbohnen
  • Prunkbohnen
  • Puffbohnen

Es gibt verschiedene Sorten von Buschbohnen mit unterschiedlicher Farbe der Hülsen. Stangenbohnen, wie Schwertbohnen, haben flache, lange Hülsen und sind besonders fleischig und aromatisch. Prunkbohnen sind dekorativ und haben schöne Samen. Sie verschönern Zäune, Pergolen und Spaliere. Puffbohnen können früh im Jahr gesät werden und die jungen Bohnensamen werden verzehrt.

Anbau von Hülsenfrüchten

Der Anbau von Hülsenfrüchten ist einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse. Sie können im eigenen Garten oder Balkon angebaut werden, und die Samen sind leicht zu vermehren. Der glykämische Index von Hülsenfrüchten ist durch die komplexen Kohlenhydrate verhältnismäßig niedrig, und sie binden Luftstickstoff, was eine sanfte Stickstoffdüngung im Garten ermöglicht.

Tipp für den Anbau

Um Samen zu produzieren, müssen die Hülsen trocknen gelassen werden und die Samen hart werden. Hülsenfruchtsamen können in Gläsern oder Papiertüten bis zum nächsten Jahr aufbewahrt werden.

Interessante Inhalte zum Thema Hülsenfrüchte

Gartenkalender Juni

Der Juni ist geprägt von Pflegen, Gießen und Ernten. Füllen Sie Lücken im Beet mit schnellwachsendem Gemüse und denken Sie jetzt schon daran, Rosenkohl für den Winter vorzuziehen. Was im Juni sonst noch ansteht, erfahren Sie hier.
Mehr lesen

Gartenkalender Juli

Der Garten zeigt sich von seiner schönsten Seite und beschenkt uns jeden Tag mit süßen Früchten und aromatischen Gemüse. Damit die Ernteschwemme nicht abbricht und das Blumenmeer noch lange üppig blüht, gibt es einiges zu tun. Hier erfahren Sie, welche Gartenarbeiten im Juli anstehen.
Mehr lesen
Zuletzt angesehen