Diese ertragreiche Prinzessbohne hat 13  -14 cm lange, fadenlose Hülsen. Sie ist widerstandsfähig gegen Brennflecken, Fettflecken und Bohnenmosaikvirus. 

  • Kiepenkerl
  • Buschbohne Faraday
  • Buschbohnensamen
  • 6-8 lfd. Meter
  • 4000159151109
  • 110
2,79 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

oder

    Buschbohne Faraday

  • sonnig
  • 5 cm
  • 15-20 °C
  • 8 - 10 cm
  • 40 - 50 cm
  • 8 - 14 Tage
  • ca. 11 - 13 Wochen
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni, Juli
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
aromatische, feine Bohnen  für die moderne, leichte Küche Die Buschbohne "Faraday" gehört zu... mehr
Produktinformationen "Buschbohne Faraday"

aromatische, feine Bohnen  für die moderne, leichte Küche

Die Buschbohne "Faraday" gehört zu den  Prinzessbohnen, auch Filetbohnen genannt. Ihre Hülsen sind besonders fleischig und werden sehr jung geerntet, bevor die Samen sich entwickelt. Die knackigen, dunkelgrünen Hülsen sind 13 - 14 cm lang und 6,5 - 8 mm im Durchmesser. Die Bohnen werden im Ganzen gekocht. Sie sind ein aromatisches Gemüse für die modernen, leichte Küche. Frisch gekocht in Butter geschwenkt kommt ihr feines Aroma am Besten zur Geltung. Mit Feta und Basilikum lässt sich ein leckerer Sommersalat aus den Bohnen zubereiten. 

Ertragssicherheit durch widerstandsfähige Pflanzen

Der Anbau von "Faraday" ist einfach. Die Pflanzen werden nur 40 - 50 cm hoch und sind sehr standfest. Darum  benötigen sie keine Stütze. Die Sorte ist widerstandsfähig gegen die drei wichtigsten Bohnenkrankheiten: Brennflecken (Pilz), Fettflecken (Bakterien) und Bohnenmosaikvirus. Dadurch bleiben die Blätter und die Hülsen gesund und Sie können viele appetitliche Bohnen ernten. Die Aussaat erfolgt von Mai bis Ende Juli und warmen Boden an sonniger Stelle. Die Erntezeit beginnt abhängig von der Witterung ca. 60 - 65 Tage nach der Aussaat. Von da an entwickeln sich bis in den Oktober immer neue Früchte, die wöchentlich gepflückt werden können. Etwa 1 kg Bohnen pro Quadratmeter Anbaufläche können es insgesamt werden.

Reiche Ernte für sofort und später

Die frisch geernteten Bohnen können sofort gekocht und verwertet werden."Faraday" eignet sich  aber auch zum Einkochen und auch zum Einfrieren. Werden die Bohnen vor dem Einfrieren 3 Minuten in kochendem Wasser blanchiert und dann in Eiswasser abgeschreckt, behalten sie ihre schöne grüne Farbe.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buschbohne Faraday"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen