Violett-blühende, schwarzkörnige Filet-Buschbohne mit 15 - 17 cm langen, runden Hülsen. Robust gegen Fettflecken, Brennflecken und Bohnenmosaikvirus.

  • Kiepenkerl
  • Buschbohne Negra
  • Buschbohnensamen
  • ca. 10 lfd. Meter
  • 4000159001268
  • 126
2,79 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Buschbohne Negra

  • sonnig
  • 15-22 °C
  • 3 - 5 cm
  • 40 cm
  • 8 - 14 Tage
  • ca. 11 - 13 Wochen
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni, Juli
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
Schnell und zuverlässig keimende Buschbohne mit violetten Blüten Die Buschbohne "Negra" ist... mehr
Produktinformationen "Buschbohne Negra"

Schnell und zuverlässig keimende Buschbohne mit violetten Blüten

Die Buschbohne "Negra" ist eine bewährte, schwarzkörnige Prinzessbohne mit violetten Blüten. Ihre Hülsen sind rund, 15 bis 17 cm lang und haben einen Durchmesser von 6 bis 8 mm. Die Pflanzen sind widerstandsfähig gegen Fettflecken, Brennflecken und Bohnenmosaikvirus.
"Negra" gilt als eine besonders schnell und zuverlässig keimende Bohnensorte, die auch bei ungünstiger, kalter Witterung gut aufläuft. Die Hülsen eignen sich zum Einfrieren.


Aussaat und Ernte

Buschbohnen können Sie ab Anfang Mai an einem sonnigen Platz auf warmem Boden direkt im Garten ausgesät. Legen Sie die Bohnen 2 bis 3 cm tief mit einem Abstand von 3 bis 5 cm in der Reihe und 40 cm zwischen den Reihen. "Negra" gilt als besonders keimfreudig und läuft gleichmäßig und schnell auf.
Ab Juli können Sie bereits zum ersten Mal ernten. Pflücken Sie die feinen Prinzessbohnen mehrmals die Woche. Das regt die Blütenbildung an und ermöglicht eine Ernte bis in den September.


Bohnen blanchieren und einfrieren

"Negra" eignet sich gut zum Einfrieren. Dabei werden die langen Prinzessbohnen im Ganzen verarbeitet. Sie brauchen nur den Stielansatz abzuschneiden. Vor dem Einfrieren werden die erntefrischen Bohnen in siedendem Wasser blanchiert und in kaltem Wasser abgeschreckt. Nach dem Abtropfen sollten Sie sie möglichst schnell einfrieren.
Zum Einkochen werden die rohen Bohnen in Einmachgläser gefüllt. Dann geben Sie den vorgekochten heißten Sud über die Bohnen, verschließen die Gläser und Sterilisieren Sie im Ofen oder in einem Einkochautomaten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buschbohne Negra"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen