Filet-Wachsbohne mit 17 - 18 cm langen, schlanken, goldgelben Hülsen. Resistent gegen Brennflecken, Fettflecken und Bohnen-Mosaik-Virus.

  • Kiepenkerl
  • Buschbohne Voletta
  • Buschbohnensamen
  • ca. 8-10 lfd. Meter
  • 4000159151468
  • 146
2,79 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

oder

    Buschbohne Voletta

  • sonnig
  • 15-22 °C
  • 3 - 5 cm
  • 40 cm
  • 8 - 14 Tage
  • ca. 11 - 13 Wochen
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Direktsaat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai, Juni
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September
Bewährte mehrfachresistente Wachsbohne Die Filet-Wachsbohne "Voletta" ist eine... mehr
Produktinformationen "Buschbohne Voletta"

Bewährte mehrfachresistente Wachsbohne

Die Filet-Wachsbohne "Voletta" ist eine mehrfachresistente Sorte. Sie ist resistent gegen Brennflecken, Fettflecken und das Bohnen-Mosaik-Virus. Darum ist diese Sorte sehr sicher im Ertrag. Sie kam als verbesserte Nachfolgesorte von "Wachs beste von Allen" auf den Markt.
Die weißkernigen Hülsen dieser Wachsbohne sind 17 bis 18 cm lang und haben einen Durchmesser von 7 bis 8 mm. Damit sind sie feiner als die anderer Sorten wie zum Beispiel "Berggold". Auch nach dem Kochen bleibt "Voletta" knackig.


Resistenzen verhindern die Vermehrung der Erreger

"Voletta" verfügt über Resistenzen gegen die Krankheiten Brennflecken und Fettflecken. Während alte Bohnen-Sorten lediglich über eine "Feldresistenz" oder "Toleranz" verfügen, die es ihnen ermöglicht trotz Befall weiterzuwachsen und fruchten, werden neue Sorten wie diese gar nicht befallen. Das hat den Vorteil, dass sich die Erreger nicht im Beet vermehren können. Es bleiben keine Dauerstadien an Pflanzenresten im Boden erhalten und der Befallsdruck auf der Fläche ist gering. So schützen die Resistenzen von "Voletta" auch andere Sorten im Beet und die Bohnenkultur des Folgejahres.


Wachsbohnen aussäen

Wachsbohnen können Sie in der Zeit von Mai bis Juli als Direktsaat im Beet ausbringen. Ziehen Sie dazu 3 cm tiefe Rillen mit einem Abstand von 40 cm und legen Sie die Samen in einem Abstand von 3 bis 5 cm darin aus. Ziehen Sie danach mit dem Harkenrücken Erde über die Saatreihe und drücken Sie sie an. Wässern Sie das Beet gründlich und halten Sie es bis zum Aufgang der Sämlinge immer feucht.
Wachsbohnen eignen sich zum Einkochen und zum Einfrieren.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buschbohne Voletta"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen