Hochrunder Knollensellerie mit hellem Fleisch. Sehr gut lagerfähig. Das aufrechte Laub ist widerstandsfähig gegen Septoria-Blattflecken.

  • Sperli
  • Knollensellerie Mars
  • Selleriesamen
  • ca. 90 Pflanzen
  • 4001523831108
  • 83110
2,29 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Knollensellerie Mars

  • sonnig - halbschattig
  • Lichtkeimer
  • 20-24 °C
  • 30 cm
  • 40 cm
  • 20 - 30 Tage
  • 32 Wochen
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar, März, April
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
September, Oktober, November
Gut lagerfähiges Wintergemüse Der Knollensellerie "Mars" hat eine helle, hochrunde Knolle.... mehr
Produktinformationen "Knollensellerie Mars"

Gut lagerfähiges Wintergemüse

Der Knollensellerie "Mars" hat eine helle, hochrunde Knolle. Sie hat festes, weißes, mild aromatisches Fleisch. Der mittelgroße Wurzelboden erleichtert das Putzen in der Küche.

Die Sorte ist widerstandsfähig gegen Septoria-Blattflecken und dadurch sehr sicher im Ertrag. "Mars" hat eine besonders gute Lagerfähigkeit und verliert bei der Lagerung bis in Frühjahr nur wenig an Masse.

Im Sommer kann von dem Laub etwas als Schnittsellerie für Eintöpfe geerntet werden. Dadurch wird aber das Wachstum der Knollen beeinträchtigt.

Sorgfältige Anzucht

Sellerie neigt bei zu geringen Anzuchttemperaturen zur vorzeitigen Blütenbildung. Ist es zu warm, keimen die Samen nicht. Darum ist es wichtig, dass die Keimtemperatur von 18 bis 22 °C eingehalten wird. Das Saatgut wird auf Aussaaterde ausgestreut, dünn abgedeckt und feucht gehalten. Nach der Keimung werden die Pflanzen in Töpfe pikiert und später im Beet auf einen Abstand von 30 x 40 cm nicht zu tief ausgepflanzt. Der Boden muss sehr nährstoffreich und immer gut feucht sein. Nach einer Startdüngung mit Kompost, Mist oder Mineraldünger vor der Pflanzung braucht Knollensellerie zwei weitere Düngergaben Anfang Juli und Anfang August, damit die Pflanzen genug Kalium und Stickstoff haben.

Die Kulturfolge

Sellerie ist ein Doldenblütler. Er sollte frühestens 5 bis 6 Jahre nach sich selbst oder anderen Doldenblütlern wie Möhren, Fenchel oder Petersilie wieder auf die gleiche Fläche gesetzt werden, um Anbauprobleme zu vermeiden.

Knollensellerie mag sonnige windoffene Lagen. Ältere Pflanzen vertragen Temperaturen -5 °C. Darum kann die Ernte im September bis November auch noch nach den ersten Frösten erfolgen.

Für die Lagerung werden die Knollen entweder im Ganzen an einem kühlen Platz in Sand eingeschlagen oder geputzt und gewürfelt eingefroren. So sind sie mehrere Monate haltbar.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Knollensellerie Mars"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen