Winterraps

Raps bildet tiefe Pfahlwurzeln und lockert dadurch den Boden deutlich auf. Dadurch wirkt er Verdichtungen entgegen und verbessert die Durchlüftung des Erdreichs. Er eignet sich optimal als Gründünger über den Winter und bereitet den Boden natürlich für die Bepflanzung mit Hülsenfrüchten, Kartoffeln oder Kürbisgewächsen vor.

Aussaat

Winterraps wird typischerweise ausgesät, nachdem das betreffende Gemüsebeet vollständig abgeerntet ist. Bringen Sie die Samen breitwürfig auf der gesamten Fläche aus, bedecken Sie sie etwa 1-2 cm dick mit Erde und gießen Sie sie gleichmäßig an. Bei ausreichender Feuchtigkeit keimt Raps sehr schnell aus und bildet bereits nach 2 Wochen einen dicht beblätterten Teppich. In dieser Zeit sollte der Raps regelmäßig gewässert werden.

Vorbereitung für das Gemüsebeet

Winterraps kann den ganzen Winter über stehen gelassen werden, sollte allerdings abgemäht werden, bevor die Samen voll ausreifen. Nach dem Mähen verbleiben die zerkleinerten Pflanzenteile zunächst auf dem Boden und werden nach einigen Tagen mit einer Grabegabel eingearbeitet. Etwa eine Woche später ist der Boden bereit für eine neue Bepflanzung.

Tipp:

Verwenden Sie Winterraps nicht als Gründünger für Kohlgewächse (z. B. Kohlrabi, Wirsing, Rauke oder Radieschen).

Mehr dazu Weniger anzeigen
Raps bildet tiefe Pfahlwurzeln und lockert dadurch den Boden deutlich auf. Dadurch wirkt er Verdichtungen entgegen und verbessert die Durchlüftung des Erdreichs. Er eignet sich optimal als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winterraps

Raps bildet tiefe Pfahlwurzeln und lockert dadurch den Boden deutlich auf. Dadurch wirkt er Verdichtungen entgegen und verbessert die Durchlüftung des Erdreichs. Er eignet sich optimal als Gründünger über den Winter und bereitet den Boden natürlich für die Bepflanzung mit Hülsenfrüchten, Kartoffeln oder Kürbisgewächsen vor.

Aussaat

Winterraps wird typischerweise ausgesät, nachdem das betreffende Gemüsebeet vollständig abgeerntet ist. Bringen Sie die Samen breitwürfig auf der gesamten Fläche aus, bedecken Sie sie etwa 1-2 cm dick mit Erde und gießen Sie sie gleichmäßig an. Bei ausreichender Feuchtigkeit keimt Raps sehr schnell aus und bildet bereits nach 2 Wochen einen dicht beblätterten Teppich. In dieser Zeit sollte der Raps regelmäßig gewässert werden.

Vorbereitung für das Gemüsebeet

Winterraps kann den ganzen Winter über stehen gelassen werden, sollte allerdings abgemäht werden, bevor die Samen voll ausreifen. Nach dem Mähen verbleiben die zerkleinerten Pflanzenteile zunächst auf dem Boden und werden nach einigen Tagen mit einer Grabegabel eingearbeitet. Etwa eine Woche später ist der Boden bereit für eine neue Bepflanzung.

Tipp:

Verwenden Sie Winterraps nicht als Gründünger für Kohlgewächse (z. B. Kohlrabi, Wirsing, Rauke oder Radieschen).

Topseller
Winterraps 1 kg Winterraps 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
7,99 € *
Winterraps 80 g Winterraps 80 g
Inhalt 0.08 Kilogramm (34,88 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Winterraps 1 kg
Winterraps 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
7,99 € *
Winterraps 80 g
Winterraps 80 g
Inhalt 0.08 Kilogramm (34,88 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
Zuletzt angesehen