Zwerg-Astern Samen: Schön und pflegeleicht

Zwerg-Astern sind besonders niedrig wachsende Astern. Sie eignen sich nicht nur für Kübel und Blumenkästen, sondern ebenso als einjährige Bodendecker. So lassen sich mit Zwerg-Astern neben dem klassischen Balkonschmuck auch bunte Staudenbeete und breite Beeteinfassungen gestalten.

Mehr Informationen zu Zwerg-Astern finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von Nelson Garden Zwergaster Chrysanthemum Mix mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen.
Nelson Garden Zwergaster chrysanthemum mix
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Sommeraster Bambina Mischung mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen einschließlich des Hinweises NEU und ProfiLine Label.
Kiepenkerl Zwergaster Bambina Mischung
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Aster Lüneburger Zwerg mit bunten Astern, Informationen zu Einjährigkeit und Pflanzenhöhe, Sperli-Logo, Preisgruppe C und Hinweis auf vielseitige Verwendung sowie Blüte bis Oktober.
Sperli Aster Lüneburger Zwerg
Inhalt 1 Portion
1,49 € *
Details

Aussaat und Standort

Zwerg-Astern sind frostempfindlich und dürfen erst ab Ende Mai im Freiland ausgesät werden. Wenn Sie keine flächige Bepflanzung wünschen, können sie eine kleinere Anzahl an Pflanzen auch sehr gut auf der Fensterbank vorziehen und ab Mai dann raus setzen. Der Standort ist idealerweise sonnig, jedoch kommen Zwerg-Astern auch sehr gut im Halbschatten zurecht, sodass sie auch unter lichten Gehölzen einen guten Platz finden. Bei Keimtemperaturen von 15-20°C keimen sie innerhalb von zwei Wochen.

Pflege

Als einjährige Zierpflanze benötigen Zwerg-Astern keine besondere Pflege. Lediglich die Wasserversorgung sollte über die trockenen Sommermonate sichergestellt sein. Um möglichst lange Freude an den blütenreichen Zwerg-Astern zu haben, können Sie die einzelnen Blüten abschneiden, sobald sie welken. Dadurch animieren sie die Pflanze, weitere Blüten zu bilden, sodass sie die Blühphase deutlich in die Länge ziehen können. Mit dem ersten Frost endet die Lebensphase der einjährigen Zwerg-Astern.

Tipp: Um die Blütezeit der Zwerg-Astern zu verlängern, entfernen Sie regelmäßig verblasste Blumen. Dies fördert nicht nur neue Blüten, sondern hält die Pflanze auch gesund.

Zwerg-Astern Samen

Zwerg-Astern sind wunderschöne, farbenfrohe Blumen, die in vielen Gärten zu finden sind. Sie sind bekannt für ihre leuchtenden Farben und ihre Fähigkeit, in einer Vielzahl von Klimazonen zu wachsen. Die Samen dieser Pflanzen sind leicht zu säen und erfordern nur minimale Pflege, um zu blühen und zu gedeihen.

Die Aussaat von Zwerg-Astern erfolgt in der Regel zwischen März und Mai. Es ist wichtig, sie in einem gut durchlässigen Boden zu pflanzen, der reich an Nährstoffen ist. Sie bevorzugen einen sonnigen Standort, können aber auch im Halbschatten gedeihen. Einmal gepflanzt, benötigen sie regelmäßiges Gießen, besonders in trockenen Perioden.

Es ist auch wichtig, den Boden um die Pflanzen herum unkrautfrei zu halten. Dies hilft, sicherzustellen, dass die Pflanzen alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen, um zu wachsen und zu blühen. Es ist auch eine gute Idee, die Pflanzen regelmäßig zu düngen, um sicherzustellen, dass sie alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen.

Zwerg-Astern blühen in der Regel von August bis Oktober. Sie haben eine Höhe von etwa 25 cm und sind daher perfekt für Vordergrundpflanzungen oder für den Einsatz in Töpfen oder Behältern. Ihre leuchtenden Farben machen sie zu einem echten Hingucker in jedem Garten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Astern anfällig für eine Krankheit namens Asternwelke sind. Es ist daher eine gute Idee, den Pflanzort jährlich zu wechseln, um diese Krankheit zu vermeiden. Es ist auch wichtig, verblasste Blumen zu entfernen, um die Pflanze gesund zu halten und die Blütezeit zu verlängern.

Zusammenfassend sind Zwerg-Astern eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten. Mit ihrer leuchtenden Farbe und ihrer einfachen Pflege sind sie eine beliebte Wahl für Gärtner aller Erfahrungsstufen.

Zwerg-Astern sind farbenfrohe, lebendige Blumen, die in vielen Gärten beliebt sind. Diese Pflanzen sind nicht nur wegen ihrer Schönheit geschätzt, sondern auch wegen ihrer einfachen Pflege. Die Samen der Zwerg-Astern sind leicht zu säen und wachsen in einer Vielzahl von Klimazonen. Mit ihrer leuchtenden Farbe und ihrer Fähigkeit, in verschiedenen Bedingungen zu gedeihen, sind sie eine hervorragende Wahl für jeden Gartenliebhaber.

Zuletzt angesehen