Entdecken Sie die Vielfalt der Strohblumensamen

Die Strohblume stammt ursprünglich aus Australien und wird hierzulande als einjährige Sommerblume kultiviert. Sie wird häufig als Trockenblume verwendet, eignet sich aber auch für Blumenbeete oder einen Topfgarten. Neuerdings trägt sie den botanischen Namen Xerochrysum bracteatum.

Mehr Informationen zu Strohblumen finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Produktbild von Kiepenkerl Strohblume Mischung mit verschiedenen farbigen Blüten und Produktinformationen auf Deutsch. Kiepenkerl Strohblume Mischung
Inhalt 1 Portion
1,39 € *
Produktbild von Nelson Garden Strohblumen Mix mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen auf Deutsch. Nelson Garden Strohblumen Mix Nelson
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Produktbild von Sperli Strohblume Koloss Mischung mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen in deutscher Sprache. Sperli Strohblume Koloss Mischung
Inhalt 1 Portion
1,49 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von Kiepenkerl Strohblume Mischung mit verschiedenen farbigen Blüten und Produktinformationen auf Deutsch.
Kiepenkerl Strohblume Mischung
Inhalt 1 Portion
1,39 € *
Details
Produktbild von Nelson Garden Strohblumen Mix mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen auf Deutsch.
Nelson Garden Strohblumen Mix Nelson
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Strohblume Koloss Mischung mit bunten Blumen und Verpackungsinformationen in deutscher Sprache.
Sperli Strohblume Koloss Mischung
Inhalt 1 Portion
1,49 € *
Details
Produktbild von Nelson Garden Gartenstrohblume mit bunten Blumen und Informationen zu Pflanzeneigenschaften auf Deutsch.
Nelson Garden Gartenstrohblume
Inhalt 1 Portion
0,69 € *
Details
Produktbild von Nelson Garden Trockenblumen mit bunten Blüten und Informationen zu Wuchshöhe und Blumengröße auf Deutsch und anderen Sprachen.
Nelson Garden Trockenblumen
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Details

Anzucht auf der Fensterbank

Strohblumen können ab März auf der Fensterbank vorgezogen werden. Hierfür werden die Samen dünn auf Anzuchterde ausgebracht. Die Keimzeit beträgt bei 18°C knapp 3 Wochen. Anschließend werden die Jungpflanzen vereinzelt und in einen nährstoffarmen Boden umgesetzt. Ab Mai können sie mit einem Abstand von 25 bis 30 cm ins Freiland. Der Boden sollte hier ebenfalls nährstoffarm, humusreich und sehr gut durchlässig sein. Strohblumen vertragen keine Staunässe, daher sollte in einem Kübel immer eine Drainageschicht sein. 

Strohblumen bieten große Farbvielfalt

An einem vollsonnigen und warmen Standort erreicht die horstartig wachsende Strohblume je nach Sorte eine Höhe von 30 bis 110 cm. Die etwa 8 cm großen Blütenköpfe zeigen sich von Juli bis Oktober in den unterschiedlichsten Farben. Die gefüllten oder einfachen Zuchtformen umfassen die Farben weiß, gelb, orange, rosa, violett und rot. Eine besondere Pflege bedarf die Strohblume nicht.

Tipp:

Verwendung als Trockenblume

Strohblumen behalten auch im getrockneten Zustand ihre leuchtenden Farben. Für die Trocknung werden die Blüten noch im Knospenzustand abgeschnitten und an einem kühlen Ort aufgehangen. Sie können für Kränze oder Gestecke verwendet werden.

Strohblumensamen - Ein Highlight im Garten

Strohblumensamen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Diese Pflanzen, auch bekannt als Helichrysum bracteatum, sind für ihre leuchtenden Farben und ihre Langlebigkeit bekannt. Sie sind perfekt für Gärtner, die nach etwas Einzigartigem und Langlebigem suchen.

Die Strohblume ist eine einjährige Pflanze, die in einer Vielzahl von Farben kommt, einschließlich weiß, gelb, orange, rot und rosa. Die Blüten sind gefüllt und sehen aus wie kleine Strohbälle, daher der Name.

Der beste Zeitraum für die Aussaat unter Glas ist im März, während die Aussaat im Freiland von April bis Mai erfolgen sollte. Die optimale Bodentemperatur für die Keimung liegt zwischen 18 und 20°C, und die Keimung erfolgt in der Regel nach 10 bis 20 Tagen.

Die Strohblume bevorzugt einen sonnigen Standort und sollte in durchlässiger und lockerer Erde gepflanzt werden. Es ist wichtig, regelmäßig zu gießen, aber lassen Sie die Erde zwischen den Wassergaben abtrocknen.

Die Strohblume ist nicht nur eine wunderschöne Pflanze für den Garten, sondern auch perfekt für die Verwendung in Trockenblumenarrangements. Die Blüten können einfach kopfüber aufgehängt und getrocknet werden, und sie behalten ihre Farbe und Form für Jahre.

Wenn Sie nach einer einzigartigen und langlebigen Pflanze für Ihren Garten suchen, sollten Sie Strohblumensamen in Betracht ziehen. Sie werden nicht enttäuscht sein!

Interessante Inhalte zum Thema Strohblumen

Strohblumen: Zeitlose Schönheit für Ihren Garten

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Strohblumen und wie Sie diese pflegeleichten Blüten in Ihrem Garten kultivieren können.
Mehr lesen

Strohblumen im Klimawandel: Anpassungsstrategien und zukünftige Anbaumöglichkeiten

Strohblumen stehen vor neuen Herausforderungen durch den Klimawandel. Dieser Artikel beleuchtet ihre Bedeutung, Eigenschaften und Zukunftsperspektiven.
Mehr lesen

Bunte Vielfalt der Strohblumen: Einfache Aussaat, üppige Blüten

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Strohblumen - von der Aussaat bis zur Ernte. Ihrer Robustheit und Farbenpracht können Hobbygärtner einfach nicht widerstehen.
Mehr lesen
Zuletzt angesehen