Futterrübensamen - Wertvolle Nahrungsquelle für Tiere

Futterrüben (auch Runkelrüben) werden klassischerweise auf großen landwirtschaftlichen Flächen angebaut und dienen Rindern und Schafen als Winterfutter. Doch auch Pferde und Kleintiere wie Meerschweinchen oder Kaninchen erfreuen sich an der nahrhaften Rübe. Sie lässt sich mit wenig Aufwand im eigenen Garten anbauen und über den Winter einlagern.

Mehr Informationen zu Futterrübe finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 15 g mit Abbildung von roten, walzenförmigen Runkelrüben und Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (192,67 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Produktbild der Kiepenkerl Futterruebe Eckdorot Verpackung mit 0, 2, kg Inhalt und Abbildung der roten Rueben sowie Informationen zu Ernteertrag und Lagerfaehigkeit. Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,45 € * / 1 Kilogramm)
5,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 15 g mit Darstellung der gelben walzenförmigen Rüben und Verpackungsinformationen auf Deutsch. Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (192,67 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Produktbild von Sperli Futterrübe Eckdorot mit roten Rüben und Beschriftung, Aussaatanleitung und Hinweisen zu Massenertragsrübe und hohem Futterwert. Sperli Futterrübe Eckdorot
Inhalt 1 Portion
2,49 € *
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 0, 5, kg mit Abbildung gelber Futterrüben auf Holzuntergrund und Packungsangaben in deutscher Sprache. Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot in einer 0, 5, kg-Packung mit Abbildung der roten walzenförmigen Rüben und Informationen zu Typ und Masse auf Deutsch. Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 1 kg mit drei gelben walzenförmigen Rüben und einem MEGA-PACK-Siegel auf der Verpackung. Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 1 kg mit Abbildung großer roter Rüben und dem Hinweis Mega Pack sowie Produktinformationen auf Deutsch. Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 15 g mit Abbildung von roten, walzenförmigen Runkelrüben und Produktinformationen in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (192,67 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Details
Produktbild der Kiepenkerl Futterruebe Eckdorot Verpackung mit 0, 2, kg Inhalt und Abbildung der roten Rueben sowie Informationen zu Ernteertrag und Lagerfaehigkeit.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,45 € * / 1 Kilogramm)
5,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 15 g mit Darstellung der gelben walzenförmigen Rüben und Verpackungsinformationen auf Deutsch.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 15 g
Inhalt 0.015 Kilogramm (192,67 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Details
Produktbild von Sperli Futterrübe Eckdorot mit roten Rüben und Beschriftung, Aussaatanleitung und Hinweisen zu Massenertragsrübe und hohem Futterwert.
Sperli Futterrübe Eckdorot
Inhalt 1 Portion
2,49 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 35 g mit Darstellung der gelben Runkelrüben auf Holzhintergrund und Verpackungsinformationen für circa 600 Pflanzen.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 35 g
Inhalt 0.035 Kilogramm (125,43 € * / 1 Kilogramm)
4,39 € *
Details
Produktbild der Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb Verpackung mit Angaben zum Inhalt von 0, 2, kg für circa 3.000 Pflanzen und Bildern der Rüben.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,45 € * / 1 Kilogramm)
5,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 35g zeigt rote walzenförmige Runkelrüben und Verpackungsinformationen mit der Aufschrift Vorteilspack Inhalt ca 600 Pflanzen.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 35 g
Inhalt 0.035 Kilogramm (125,43 € * / 1 Kilogramm)
4,39 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 0, 5, kg mit Abbildung gelber Futterrüben auf Holzuntergrund und Packungsangaben in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot in einer 0, 5, kg-Packung mit Abbildung der roten walzenförmigen Rüben und Informationen zu Typ und Masse auf Deutsch.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,98 € * / 1 Kilogramm)
14,99 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 1 kg mit drei gelben walzenförmigen Rüben und einem MEGA-PACK-Siegel auf der Verpackung.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdogelb 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 1 kg mit Abbildung großer roter Rüben und dem Hinweis Mega Pack sowie Produktinformationen auf Deutsch.
Kiepenkerl Futterrübe Eckdorot 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
27,99 € *
Details

Aussaat und Pflege

Für Futterrüben legen Sie im Frühjahr am besten ein kleines Beet von mindestens 1x1 Meter an. Der Standort sollte sonnig, der Boden locker und feucht sein. Lockern Sie den Boden tiefgründig auf und ziehen Sie Rillen mit einem Abstand von etwa 30-40 cm. In diese Rillen verteilen Sie die Samen. Achten Sie auch hier auf einen ausreichenden Abstand von mindestens 20 cm. Anschließend werden die Samen dünn mit Erde bedeckt und gleichmäßig feucht gehalten. Sie keimen innerhalb von 2-3 Wochen aus.

Ernte und Lagerung

Die zweijährigen Futterrüben bilden im ersten Jahr ihre typische dicke Speicherwurzel und wird entsprechend zwischen Oktober und November geerntet. Die Rüben schauen etwa zur Hälfte aus der Erde und können leicht gezogen werden. In einer Sandkiste sind sie im kühlen Keller oder einem frostsicheren Schuppen über viele Wochen lagerbar und können nach Bedarf verfüttert werden.

Tipp:

Auch die Blätter der Futterrübe werden von Kleintieren gerne gegessen.

Futterrübensamen - Eine Bereicherung für Ihren Garten

Futterrübensamen sind in der Landwirtschaft ein bekanntes und geschätztes Saatgut. Sie dienen als Nahrungsquelle für Tiere und können auch im eigenen Garten angebaut werden. Die Futterrübe, auch als Runkelrübe bekannt, bietet nicht nur Nutzen als Tierfutter, sondern kann auch in der menschlichen Ernährung eine Rolle spielen.

Arten von Futterrübensamen

Es gibt verschiedene Arten von Futterrübensamen, die sich in Farbe und Größe unterscheiden. Zu den bekanntesten Sorten gehören die Futterrübe Brigadier (Orange), Futterrübe Eckdogelb (Gelbe) und Futterrüben Eckdorot (Rote). Jede dieser Sorten hat ihre eigenen Vorzüge und kann je nach Bedarf und Vorliebe ausgewählt werden.

Aussaat und Pflege

Die Aussaat von Futterrübensamen sollte im Freiland von März bis April erfolgen. Dabei sollten die Samen etwa 0,5 - 1 cm tief in der Erde abgelegt werden. Die Keimung erfolgt in der Regel innerhalb von 12 bis 18 Tagen bei einer Bodentemperatur von etwa 12°C. Es ist wichtig, einen sonnigen Standort zu wählen und für eine durchlässige, nährstoffreiche Erde zu sorgen. Regelmäßiges Bewässern ist ebenso wichtig wie das Jäten, um Unkrautwachstum zu verhindern.

Verwendung von Futterrüben

Futterrüben sind nicht nur für Tiere eine wertvolle Nahrungsquelle. Auch in der menschlichen Ernährung können sie verwendet werden. Die Blätter der Futterrübe sind dunkelgrün und zum Verzehr geeignet. Sie können ähnlich wie Spinat zubereitet und verzehrt werden. Die Rüben selbst können gekocht oder roh verzehrt werden und bieten eine Vielzahl von Nährstoffen.

Tipps für den Anbau

  • Wählen Sie einen sonnigen Standort für den Anbau von Futterrübensamen.
  • Sorgen Sie für eine regelmäßige Bewässerung, lassen Sie die Erde jedoch nicht austrocknen.
  • Verwenden Sie eine nährstoffreiche Erde für optimales Wachstum.
  • Ernten Sie die Futterrüben von Ende September bis Oktober.

Futterrübensamen sind ein wertvolles Saatgut, das in der Landwirtschaft und im heimischen Garten verwendet wird. Sie sind eine Nahrungsquelle für Tiere und können auch in der menschlichen Ernährung genutzt werden. Mit den richtigen Pflegehinweisen können Sie eine reiche Ernte erwarten.

Zuletzt angesehen