Sommerportulak

Sommerportulak (Portulak oleracea) ist ein seltenes Wildgemüse mit dicken, fleischigen Blättern, die einen Geschmack besitzen, der an säuerliche Gurken erinnert. Die Blüten, die sich von Juni bis September zeigen, sind ergiebige Bienenweiden, sodass Mensch und Tier gleichermaßen Freude an Sommerportulak haben.

Aussaat und Pflege

Die Aussaat von Sommerportulak erfolgt in der Zeit zwischen April und August an einem sonnigen Standort direkt ins Freiland. Dabei werden die Samen in Reihen mit einem Abstand von 40 cm gegeben und etwa 1 cm mit Erde bedeckt. Verwenden Sie die Samen sparsam, da die Pflanzen in der Regel gut und üppig anwachsen. Nach etwa 2 Wochen keimt der Sommerportulak aus.

Ernte und Verzehr

Bereits 4 Wochen nach dem Auskeimen kann Sommerportulak zum ersten Mal geerntet werden. Ernten Sie nur junge Blätter und lassen Sie genügend ältere Blätter stehen, damit die Pflanze weiter wachsen kann. Auf diese Weise können Sie Ihren Sommerportulak bis in den Herbst hinein regelmäßig ernten. Die fleischigen Blätter können als Gemüse oder Salat zubereitet werden.

Tipp:

Tipp: Mit einem Ring aus grobem Muschelkalk um das Beet schützen sie Ihren Sommerportulak gegen Schnecken. 

Mehr dazu Weniger anzeigen
Sommerportulak (Portulak oleracea) ist ein seltenes Wildgemüse mit dicken, fleischigen Blättern, die einen Geschmack besitzen, der an säuerliche Gurken erinnert. Die Blüten, die sich von Juni... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sommerportulak

Sommerportulak (Portulak oleracea) ist ein seltenes Wildgemüse mit dicken, fleischigen Blättern, die einen Geschmack besitzen, der an säuerliche Gurken erinnert. Die Blüten, die sich von Juni bis September zeigen, sind ergiebige Bienenweiden, sodass Mensch und Tier gleichermaßen Freude an Sommerportulak haben.

Aussaat und Pflege

Die Aussaat von Sommerportulak erfolgt in der Zeit zwischen April und August an einem sonnigen Standort direkt ins Freiland. Dabei werden die Samen in Reihen mit einem Abstand von 40 cm gegeben und etwa 1 cm mit Erde bedeckt. Verwenden Sie die Samen sparsam, da die Pflanzen in der Regel gut und üppig anwachsen. Nach etwa 2 Wochen keimt der Sommerportulak aus.

Ernte und Verzehr

Bereits 4 Wochen nach dem Auskeimen kann Sommerportulak zum ersten Mal geerntet werden. Ernten Sie nur junge Blätter und lassen Sie genügend ältere Blätter stehen, damit die Pflanze weiter wachsen kann. Auf diese Weise können Sie Ihren Sommerportulak bis in den Herbst hinein regelmäßig ernten. Die fleischigen Blätter können als Gemüse oder Salat zubereitet werden.

Tipp:

Tipp: Mit einem Ring aus grobem Muschelkalk um das Beet schützen sie Ihren Sommerportulak gegen Schnecken. 

Topseller
Portulak Sommerportulak Portulak Sommerportulak
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Portulak Yellow Portulak Yellow
Inhalt 1 Portion
3,49 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Portulak Yellow
Portulak Yellow
Inhalt 1 Portion
3,49 € *
Portulak Sommerportulak
Portulak Sommerportulak
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Zuletzt angesehen