Oranger, süßer Snackpaprika zum Naschen, Salate, zum Füllen. Widerstandsfähig gegen Tabakmosaik-Virus, Tomatenmosaik-Virus und Tabakmildgrünmosaik-Virus.

  • Sperli
  • Paprika SPERLI's Fitness orange, F1
  • Paprikasamen
  • ca. 4 Pflanzen
  • 4001523818659
  • 81865
4,99 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Paprika SPERLI's Fitness orange, F1

  • sonnig
  • 0,5 - 1 cm
  • 22-25 °C
  • 60 cm
  • 50 cm
  • 10 - 14 Tage
  • 24 Wochen
  • ja
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar, März
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli
Snackpaprika: Kleine Happen zum Naschen Die Snackpaprika "Sperli's Fitness, orange" ist... mehr
Produktinformationen "Paprika SPERLI's Fitness orange, F1"

Snackpaprika: Kleine Happen zum Naschen

Die Snackpaprika "Sperli's Fitness, orange" ist eine leckere süße, Paprikasorte, die äußerlich etwas an Peperoni erinnert, aber keinerlei Schärfe besitzt. Die Früchte sind knackig, fruchtig und aromatisch.

Das Besondere an Snackpaprika ist, dass ihre Samen alle im oberen Teil der Frucht liegen. Darum können sie einfach vom Busch genascht werden. Einfach die Spitze abbeißen und das Fruchtfleisch bis zum Stiel wegknabbern.

Durch die zentrierte Lage der Kerne, lässt sich "Sperli's Fitness, orange" bei der Verarbeitung in der Küche leicht putzen. Der Stielansatz mit den Kernen kann leicht herausgeschält werden. Dadurch eignen sich die kleinen Früchtchen gut zum Füllen. In Salaten, gekocht, gebraten oder gegrillt können diese Paprika vielfältig zubereitet werden.

Kleinfrüchtige Paprika mit gutem Ertrag für Freiland und Gewächshaus

"Sperli's Fitness, orange" hat eine Fruchtgewicht von etwa 35 g. Der Ertrag pro Pflanze kann zwischen 1,5 und 1,7 kg liegen. 40 und 50 der kleinen Snackpaprika reifen im Verlauf des Sommers an jeder Pflanze.

Die Snackpaprika sind 7 bis 9 cm lang und 3 und 5 cm breit. Die jungen Früchte sind mittelgrün. Das volle Aroma und den süßen Geschmack haben die Snackpaprika erst wenn sie ganz ausgereift sind.

Die Pflanzen können im Freiland im Beet oder in Kübeln im Gewächshaus und auf Balkon und Terrasse kultiviert werden.

Anbau von Snackpaprika

Die Kultur von Snackpaprika ist einfach. Die Pflanzen brauchen im Sommer nur etwa alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger.

Im Februar und März werden die Samen 1 cm tief in Aussaaterde ausgesät. Bei 22 bis 25 °C keimen sie innerhalb von 10 - 14 Tagen. Ab Ende Mai können die Pflanzen dann in Kübeln ins Freie oder werden im Beet mit einem Abstand von 50 x 60 cm ausgepflanzt. Ein Ausbrechen der Königsblüte ist bei kleinfrüchtigen Sorten nicht nötig. Sie verzweigen sich von Natur aus gut und tragen darum immer reichlich Früchte.

Wichtig ist, dass Snackpaprika immer getrennt von scharfen Sorten kultiviert werden. Durch eine Kreuzbestäubung mit Chili können die kleinen Paprika Schärfe ausbilden."

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paprika SPERLI's Fitness orange, F1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen