Diese Cocktailtomate ist widerstandsfähig gegen Viren, Pilze und Nematoden. Die Früchte wiegen zwischen 30 und 40 g.

  • Kiepenkerl
  • Cocktail-Tomate Picolino, F1
  • Tomatensamen
  • 6 Korn
  • 4000159028142
  • 2814
5,49 € *
Inhalt: 1 Portion

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

oder

    Cocktail-Tomate Picolino, F1

  • sonnig
  • 0,5 - 1 cm
  • 20-25 °C
  • 60 cm
  • 80 cm
  • 10 - 14 Tage
  • ca. 22 - 24 Wochen
  • ja
  • nein
 
1 Jan
2 Feb
3 März
4 April
5 Mai
6 Juni
7 Juli
8 Aug
9 Sept
10 Okt
11 Nov
12 Dez
Aussaat Vorkultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar, März, April
Ernte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juli, August, September, Oktober
Sehr widerstandsfähige Spitzenzüchtung Die Cocktailtomate "Picolino" schneidet bei... mehr
Produktinformationen "Cocktail-Tomate Picolino, F1"

Sehr widerstandsfähige Spitzenzüchtung

Die Cocktailtomate "Picolino" schneidet bei Verkostungen immer wieder gut ab. Sie hat ein kräftig - würziges Aroma mit einem ausgewogenen Verhältnis von Süße zu Säure. 

Die Pflanze ist widerstandsfähig gegen Fusarium-Welke, Fusarium Kopf- und Fußfäule, Verticillium-Welke und Nematoden. Weil diese Erreger, die in Böden vorkommen, sie nicht befallen können, ist "Picolino" auch unveredelt auf eigener Wurzel sicher im Anbau. Zusätzlich hat sie eine gute Widerstandskraft gegen Tomatenmosaikvirus und Samtflecken.

Früher und reichlicher Ertrag

Die Pflanzen werden etwa 180 cm hoch. Sie benötigen eine Schnur oder einen Stab als Stütze. Sie können mehrtriebig gezogen werden, wenn Wasserangebot und Nährstoffe ausreichen. "Picolino" blüht früh und setzt auch reichlich Früchte an. Die Reifedauer von der Pflanzung bis zur Fruchtreife liegt bei ca. 55 - 60 Tagen. Bei einer Pflanzung Mitte Mai ist die erste Ernte im Juli möglich.

Die leuchtend roten Früchte sind 30 - 40 g schwer. Sie eignen sich ideal als Snack, für Tomatenspieße und zur Dekoration. Darüber hinaus kann sie wie allen anderen Tomatensorten auch vielseitig in der Küche verwendet werden.

Gut für den Bio-Anbau geeignet

Optimal ist der geschützte Anbau im Freien. Ein Dach oder ein Tomatengewächshaus schützen die Pflanzen vor Regen, gewähren aber den Bestäubern ungehindert Zugang zu den Blüten. Da die Pflanzen den ganzen Sommer über immer neue Rispen bilden haben sie trotz der kleinen Früchte einen sehr guten Ertrag.

Wegen der guten Widerstandskraft gegen die typischen Tomatenkrankheiten eignet sich "Piccolino" gut für den biologischen Anbau.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cocktail-Tomate Picolino, F1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen