Bärlauchsamen

Bärlauch (auch Wald-Knoblauch) ist ein ausdauerndes Zwiebelgewächs, das in unseren heimischen Wäldern wächst. In der Küche ist er aufgrund seines scharfen Aromas sehr beliebt und vielseitig einsetzbar. Zusätzlich wird ihm eine gesundheitsfördernde Wirkung zugesprochen. Im Garten lässt sich Bärlauch sehr leicht kultivieren, wenn der Standort passend ist. 

Aussaat und Pflege

Bärlauch auszusäen erfordert Geduld, denn die Pflanze wächst nur langsam. Er benötigt zum keimen niedrige Temperaturen und wird im Herbst direkt an Ort und Stelle ausgebracht. Der Standort sollte absonnig bis halbschattig sein. Volle Sonne verträgt Bärlauch nicht. Ideal sind Standorte unter Bäumen oder Sträuchern, die nicht nur Schatten spenden, sondern durch ihr Laub auch einen humosen und nährstoffreichen Boden garantieren. Die Samen kommen etwa 1 cm tief in feuchte Erde und sollten in den nächsten Wochen nicht austrocknen. Ist Bärlauch einmal gut angewachsen, bedarf er keine besondere Pflege. An einem guten Standort breitet er sich über die Jahre von selbst aus.

Ernte und Verwertung

Die Blätter des Bärlauchs sind ab dem zweiten oder dritten Jahr nach der Aussaat erntereif und können fortan jährlich in der Zeit von März bis Mai geerntet werden, bevor die Blüte einsetzt. Danach verlieren sie deutlich an Aroma. Schneiden Sie je Pflanze nur wenige Blätter, damit sie noch Blüten und Samen produzieren kann, um sich fortzupflanzen und verwenden Sie die Ernte zeitig. Bärlauch eignet sich hervorragend für Pesto, Salate, Suppen oder als Würzmittel für herzhafte, warme Gerichte.

Tipp:

Bärlauchsamen verlieren schnell ihre Keimfähigkeit. Sie müssen beim Kauf frisch sein und sollten möglichst direkt im frühen Herbst in die Erde.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Bärlauch (auch Wald-Knoblauch) ist ein ausdauerndes Zwiebelgewächs, das in unseren heimischen Wäldern wächst. In der Küche ist er aufgrund seines scharfen Aromas sehr beliebt und vielseitig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bärlauchsamen

Bärlauch (auch Wald-Knoblauch) ist ein ausdauerndes Zwiebelgewächs, das in unseren heimischen Wäldern wächst. In der Küche ist er aufgrund seines scharfen Aromas sehr beliebt und vielseitig einsetzbar. Zusätzlich wird ihm eine gesundheitsfördernde Wirkung zugesprochen. Im Garten lässt sich Bärlauch sehr leicht kultivieren, wenn der Standort passend ist. 

Aussaat und Pflege

Bärlauch auszusäen erfordert Geduld, denn die Pflanze wächst nur langsam. Er benötigt zum keimen niedrige Temperaturen und wird im Herbst direkt an Ort und Stelle ausgebracht. Der Standort sollte absonnig bis halbschattig sein. Volle Sonne verträgt Bärlauch nicht. Ideal sind Standorte unter Bäumen oder Sträuchern, die nicht nur Schatten spenden, sondern durch ihr Laub auch einen humosen und nährstoffreichen Boden garantieren. Die Samen kommen etwa 1 cm tief in feuchte Erde und sollten in den nächsten Wochen nicht austrocknen. Ist Bärlauch einmal gut angewachsen, bedarf er keine besondere Pflege. An einem guten Standort breitet er sich über die Jahre von selbst aus.

Ernte und Verwertung

Die Blätter des Bärlauchs sind ab dem zweiten oder dritten Jahr nach der Aussaat erntereif und können fortan jährlich in der Zeit von März bis Mai geerntet werden, bevor die Blüte einsetzt. Danach verlieren sie deutlich an Aroma. Schneiden Sie je Pflanze nur wenige Blätter, damit sie noch Blüten und Samen produzieren kann, um sich fortzupflanzen und verwenden Sie die Ernte zeitig. Bärlauch eignet sich hervorragend für Pesto, Salate, Suppen oder als Würzmittel für herzhafte, warme Gerichte.

Tipp:

Bärlauchsamen verlieren schnell ihre Keimfähigkeit. Sie müssen beim Kauf frisch sein und sollten möglichst direkt im frühen Herbst in die Erde.

Topseller
Bärlauch Waldknoblauch Bärlauch Waldknoblauch
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Bärlauch Waldknoblauch Bärlauch Waldknoblauch
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bärlauch Waldknoblauch
Bärlauch Waldknoblauch
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Bärlauch Waldknoblauch
Bärlauch Waldknoblauch
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Zuletzt angesehen