Calla

Die Calla gehört zu den schönsten Zierpflanzen, die in heimischen Gärten angebaut werden können. Neben der Zierde für Blumenbeet und Kübel eignen sie sich auch ganz hervorragend als Schnittblumen für die Vase.

Calla richtig pflanzen

Als tropische Pflanze der Südhalbkugel ist die Calla frostempfindlich und darf erst nach draußen, wenn mit keinem Frost mehr gerechnet werden kann. Die optimale Pflanzzeit ist allerdings bereits ab März. Pflanzen Sie die Calla also im geschützten Inneraum und lassen Sie sie unter mäßigem Gießen anwachsen, bevor Sie im Mai mit dem Kübel nach draußen oder ins Beet kommt. Wenn sie stärker austreibt, ist es wichtig, das Substrat gleichmäßig feucht zu halten. Der Standort sollte warm, jedoch nicht in der prallen Mittagssonne liegen und vor Wind geschützt sein.

Pflege und Überwinterung

Calla sind Sumpfpflanzen und benötigen viel Feuchtigkeit. Am besten stehen die Kübel auf Untersetzern, die immer leicht mit Wasser gefüllt sind. Alle zwei Wochen sollten Callas mit Volldünger versorgt werden, um ihren hohen Nährstoffbedarf zu decken. Nachdem die letzte Blüte verwelkt ist, stellen Sie das Gießen ein und lassen den Boden komplett austrocknen. Dadurch wird die wichtige Ruhephase eingeleitet. Stellen Sie den Kübel für die Überwinterung an einen kühlen und trockenen Ort. Die optimale Überwinterungstemperatur liegt bei 10 °C.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Die Calla gehört zu den schönsten Zierpflanzen, die in heimischen Gärten angebaut werden können. Neben der Zierde für Blumenbeet und Kübel eignen sie sich auch ganz hervorragend als Schnittblumen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Calla

Die Calla gehört zu den schönsten Zierpflanzen, die in heimischen Gärten angebaut werden können. Neben der Zierde für Blumenbeet und Kübel eignen sie sich auch ganz hervorragend als Schnittblumen für die Vase.

Calla richtig pflanzen

Als tropische Pflanze der Südhalbkugel ist die Calla frostempfindlich und darf erst nach draußen, wenn mit keinem Frost mehr gerechnet werden kann. Die optimale Pflanzzeit ist allerdings bereits ab März. Pflanzen Sie die Calla also im geschützten Inneraum und lassen Sie sie unter mäßigem Gießen anwachsen, bevor Sie im Mai mit dem Kübel nach draußen oder ins Beet kommt. Wenn sie stärker austreibt, ist es wichtig, das Substrat gleichmäßig feucht zu halten. Der Standort sollte warm, jedoch nicht in der prallen Mittagssonne liegen und vor Wind geschützt sein.

Pflege und Überwinterung

Calla sind Sumpfpflanzen und benötigen viel Feuchtigkeit. Am besten stehen die Kübel auf Untersetzern, die immer leicht mit Wasser gefüllt sind. Alle zwei Wochen sollten Callas mit Volldünger versorgt werden, um ihren hohen Nährstoffbedarf zu decken. Nachdem die letzte Blüte verwelkt ist, stellen Sie das Gießen ein und lassen den Boden komplett austrocknen. Dadurch wird die wichtige Ruhephase eingeleitet. Stellen Sie den Kübel für die Überwinterung an einen kühlen und trockenen Ort. Die optimale Überwinterungstemperatur liegt bei 10 °C.

Topseller
Calla Picasso Calla Picasso
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Pot of Gold Calla Pot of Gold
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Majestic Red Calla Majestic Red
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Mango Calla Mango
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Weiß Calla Weiß
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Calla Vermeer Calla Vermeer
Inhalt 1 Stück
3,59 € *
Calla Gelb Calla Gelb
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Calla Orange Calla Orange
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Calla Picasso
Calla Picasso
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Pot of Gold
Calla Pot of Gold
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Majestic Red
Calla Majestic Red
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Mango
Calla Mango
Inhalt 1 Stück
3,39 € *
Calla Weiß
Calla Weiß
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Calla Vermeer
Calla Vermeer
Inhalt 1 Stück
3,59 € *
Calla Gelb
Calla Gelb
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Calla Orange
Calla Orange
Inhalt 1 Stück
2,59 € *
Zuletzt angesehen