Zwerg-Dahlien

Zwerg-Dahlien gehören zu den kleinsten Vertretern der beliebten Zierpflanze aus Mexiko. Durch ihren kompakten und reich verzweigten Wuchs eignen sich die blütenreichen kleinen Schönheiten perfekt für die Bepflanzung von Blumenkästen, Kübeln oder Pflanzschalen.

So dekorieren Sie auch kleinere Balkone, Terrassen oder Gräber und erfreuen den Betrachter durch ihre farbenfrohe Pracht. Auch in vorderster Reihe des Blumenbeetes oder in kleinen Blumeninseln auf dem Rasen sind die kleinen Zwerg-Dahlien eine perfekte Bepflanzung, die bis in den Herbst hinein blüht. Die verschiedenen Sorten der Zwerg-Dahlien sind in ihrer Blütenform und Farbgebung vielfältig.

Anbau und Pflege

Zwerg-Dahlien bevorzugen einen sonnigen Standort, kommen aber auch im Halbschatten gut zurecht. Allerdings bilden sie dort meist weniger Blüten. Die kälteempfindlichen Knollen dürfen erst in den Boden gebracht werden, wenn mit keinem Frost mehr zu rechnen ist.

Verwenden Sie eine lockere und nährstoffreiche Blumenerde und achten Sie im Pflanzgefäß auf eine gute Drainage, denn Zwerg-Dahlien vertragen keine Staunässe. Am besten legen Sie Kieselsteine oder Tonscherben unten in den Kübel und gießen Sie den Sommer über achtsam. Wenn die ersten Knospen erscheinen, können Zwerg-Dahlien mit einem Volldünger versorgt werden.

Überwintern

Reduzieren Sie ab September das Gießen und stellen Sie es ab Oktober schließlich ganz ein. Wenn der erste Frost kommt, schneiden Sie die Triebe der Zwerg-Dahlien etwa eine Hand oberhalb des Bodens ab und bringen den Topf an einen geschützten Ort. Er sollte trocken und kühl sein.

Optimal sind Temperaturen um die 10 °C. Es ist sehr wichtig, dass die Knolle nicht zu feucht ist, damit sie nicht fault, daher sollte sie in ihrer Winterruhe nicht gegossen werden. Setzten Sie die Knolle der Zwerg-Dahlien im nächsten Frühjahr in frische Erde.

Tipp:

Wenn Sie die verwelkten Blüten abschneiden, wird die Pflanze zur Austreibung weiterer Blüten animiert, sodass Sie die Blühphase deutlich in die Länge ziehen können und bis in den Oktober Freude an Ihren Zwerg-Dahlien haben.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Zwerg- Dahlien gehören zu den kleinsten Vertretern der beliebten Zierpflanze aus Mexiko. Durch ihren kompakten und reich verzweigten Wuchs eignen sich die blütenreichen kleinen Schönheiten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zwerg-Dahlien

Zwerg-Dahlien gehören zu den kleinsten Vertretern der beliebten Zierpflanze aus Mexiko. Durch ihren kompakten und reich verzweigten Wuchs eignen sich die blütenreichen kleinen Schönheiten perfekt für die Bepflanzung von Blumenkästen, Kübeln oder Pflanzschalen.

So dekorieren Sie auch kleinere Balkone, Terrassen oder Gräber und erfreuen den Betrachter durch ihre farbenfrohe Pracht. Auch in vorderster Reihe des Blumenbeetes oder in kleinen Blumeninseln auf dem Rasen sind die kleinen Zwerg-Dahlien eine perfekte Bepflanzung, die bis in den Herbst hinein blüht. Die verschiedenen Sorten der Zwerg-Dahlien sind in ihrer Blütenform und Farbgebung vielfältig.

Anbau und Pflege

Zwerg-Dahlien bevorzugen einen sonnigen Standort, kommen aber auch im Halbschatten gut zurecht. Allerdings bilden sie dort meist weniger Blüten. Die kälteempfindlichen Knollen dürfen erst in den Boden gebracht werden, wenn mit keinem Frost mehr zu rechnen ist.

Verwenden Sie eine lockere und nährstoffreiche Blumenerde und achten Sie im Pflanzgefäß auf eine gute Drainage, denn Zwerg-Dahlien vertragen keine Staunässe. Am besten legen Sie Kieselsteine oder Tonscherben unten in den Kübel und gießen Sie den Sommer über achtsam. Wenn die ersten Knospen erscheinen, können Zwerg-Dahlien mit einem Volldünger versorgt werden.

Überwintern

Reduzieren Sie ab September das Gießen und stellen Sie es ab Oktober schließlich ganz ein. Wenn der erste Frost kommt, schneiden Sie die Triebe der Zwerg-Dahlien etwa eine Hand oberhalb des Bodens ab und bringen den Topf an einen geschützten Ort. Er sollte trocken und kühl sein.

Optimal sind Temperaturen um die 10 °C. Es ist sehr wichtig, dass die Knolle nicht zu feucht ist, damit sie nicht fault, daher sollte sie in ihrer Winterruhe nicht gegossen werden. Setzten Sie die Knolle der Zwerg-Dahlien im nächsten Frühjahr in frische Erde.

Tipp:

Wenn Sie die verwelkten Blüten abschneiden, wird die Pflanze zur Austreibung weiterer Blüten animiert, sodass Sie die Blühphase deutlich in die Länge ziehen können und bis in den Oktober Freude an Ihren Zwerg-Dahlien haben.

Topseller
Dahlie Sneezy Dahlie Sneezy
Inhalt 1 Stück
2,99 € *
Zwerg-Dahlie Extase Zwerg-Dahlie Extase
Inhalt 1 Stück
2,29 € *
Zwerg-Dahlie Bluesette Zwerg-Dahlie Bluesette
Inhalt 1 Stück
2,29 € *
Zwerg-Dahlie Mischung Zwerg-Dahlie Mischung
Inhalt 3 Stück (1,86 € * / 1 Stück)
5,59 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dahlie Sneezy
Dahlie Sneezy
Inhalt 1 Stück
2,99 € *
Zwerg-Dahlie Extase
Zwerg-Dahlie Extase
Inhalt 1 Stück
2,29 € *
Zwerg-Dahlie Bluesette
Zwerg-Dahlie Bluesette
Inhalt 1 Stück
2,29 € *
Zwerg-Dahlie Mischung
Zwerg-Dahlie Mischung
Inhalt 3 Stück (1,86 € * / 1 Stück)
5,59 € *
Zuletzt angesehen