Gründünger-Mischungen

Gründünger-Mischungen enthalten eine ausgewogene Komposition unterschiedlicher Samen. Die Pflanzen lockern den Boden tiefgründig auf, binden Stickstoff und bereiten ihn so zur weiteren Nutzung auf eine ökologische und sanfte Weise auf. Mit einem klugen Einsatz dieser Mischungen verpassen Sie ihrem Garten eine Wellness-Kur der besonderen Art und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz.

Gründünger-Mischungen richtig nutzen

Die Mischungen können in der Regel von Frühjahr bis Herbst flächig in das abgeerntete Gemüsebeet gesät werden. Meist wird im Herbst ausgesät, sodass die ausgebrachten Pflanzen zuverlässig abfrieren, bevor das nächste Gemüse ins Beet kommt. Lockern Sie den Boden vorher leicht auf und bringen Sie das Saatgut breitwürfig auf der gesamten Fläche aus. Achten Sie dabei auf eine gute Durchmischung, insbesondere wenn die enthaltenen Samen stark unterschiedliche Größen haben. Anschließend harken Sie die Samen leicht unter, sodass sie etwa 1 cm mit Erde bedeckt sind, und gießen die Aussaat an. Die Samen keimen rasch aus und wachsen schnell zu einer flächendeckenden Begrünung heran.

Vorbereitung für Nutzpflanzen

Bevor die nächsten Nutzpflanzen in das Beet kommen, werden die Pflanzen des Gründüngers bzw. der natürlichen Wellnesskur untergeharkt. Hierfür werden sie entweder zuvor gemulcht oder sie sind durch Fröste bereits abgestorben und können direkt in den Boden eingearbeitet werden. Der Boden ist nun bestens auf die neue Gemüse-Saison vorbereitet. Durch die Nutzung von Gründünger als Zwischenfrucht können Sie mit den Fruchtfolgen der Nutzpflanzen entspannter umgehen und Ihre Beete auch in 2-3 Folgejahren mit gleichen Arten besetzten.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Gründünger-Mischungen enthalten eine ausgewogene Komposition unterschiedlicher Samen . Die Pflanzen lockern den Boden tiefgründig auf, binden Stickstoff und bereiten ihn so zur weiteren Nutzung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gründünger-Mischungen

Gründünger-Mischungen enthalten eine ausgewogene Komposition unterschiedlicher Samen. Die Pflanzen lockern den Boden tiefgründig auf, binden Stickstoff und bereiten ihn so zur weiteren Nutzung auf eine ökologische und sanfte Weise auf. Mit einem klugen Einsatz dieser Mischungen verpassen Sie ihrem Garten eine Wellness-Kur der besonderen Art und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz.

Gründünger-Mischungen richtig nutzen

Die Mischungen können in der Regel von Frühjahr bis Herbst flächig in das abgeerntete Gemüsebeet gesät werden. Meist wird im Herbst ausgesät, sodass die ausgebrachten Pflanzen zuverlässig abfrieren, bevor das nächste Gemüse ins Beet kommt. Lockern Sie den Boden vorher leicht auf und bringen Sie das Saatgut breitwürfig auf der gesamten Fläche aus. Achten Sie dabei auf eine gute Durchmischung, insbesondere wenn die enthaltenen Samen stark unterschiedliche Größen haben. Anschließend harken Sie die Samen leicht unter, sodass sie etwa 1 cm mit Erde bedeckt sind, und gießen die Aussaat an. Die Samen keimen rasch aus und wachsen schnell zu einer flächendeckenden Begrünung heran.

Vorbereitung für Nutzpflanzen

Bevor die nächsten Nutzpflanzen in das Beet kommen, werden die Pflanzen des Gründüngers bzw. der natürlichen Wellnesskur untergeharkt. Hierfür werden sie entweder zuvor gemulcht oder sie sind durch Fröste bereits abgestorben und können direkt in den Boden eingearbeitet werden. Der Boden ist nun bestens auf die neue Gemüse-Saison vorbereitet. Durch die Nutzung von Gründünger als Zwischenfrucht können Sie mit den Fruchtfolgen der Nutzpflanzen entspannter umgehen und Ihre Beete auch in 2-3 Folgejahren mit gleichen Arten besetzten.

Topseller
SPERLI's Bodenkur Nematodenjäger 0,1 kg SPERLI's Bodenkur Nematodenjäger 0,1 kg
Inhalt 0.1 Kilogramm (74,90 € * / 1 Kilogramm)
7,49 € *
SPERLI's Bodenkur Schnellgrüner 0,25 kg SPERLI's Bodenkur Schnellgrüner 0,25 kg
Inhalt 0.25 Kilogramm (19,96 € * / 1 Kilogramm)
4,99 € *
TerraLife® Stickstoff-Fixx 0,5 kg TerraLife® Stickstoff-Fixx 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,98 € * / 1 Kilogramm)
7,49 € *
TerraLife® Kartoffel-Vit 0,5 kg TerraLife® Kartoffel-Vit 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € *
Tempo-Grün 0,5 kg Tempo-Grün 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € *
Hülsenfrucht-Gemenge 1 kg Hülsenfrucht-Gemenge 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
6,49 € *
Boden-Therapie 10 Gr. Boden-Therapie 10 Gr.
Inhalt 0.01 Kilogramm (299,00 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Rudloff Nordischer-Garten 300g Rudloff Nordischer-Garten 300g
Inhalt 0.3 Kilogramm (39,67 € * / 1 Kilogramm)
11,90 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TerraLife® Stickstoff-Fixx 0,5 kg
TerraLife® Stickstoff-Fixx 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,98 € * / 1 Kilogramm)
7,49 € *
TerraLife® Kartoffel-Vit 0,5 kg
TerraLife® Kartoffel-Vit 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € *
Tempo-Grün 0,5 kg
Tempo-Grün 0,5 kg
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € *
Hülsenfrucht-Gemenge 1 kg
Hülsenfrucht-Gemenge 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
6,49 € *
Gründünger Mix
Gründünger Mix
Inhalt 1 Portion
4,49 € *
SPERLI's Bodenkur Nematodenjäger 0,1 kg
SPERLI's Bodenkur Nematodenjäger 0,1 kg
Inhalt 0.1 Kilogramm (74,90 € * / 1 Kilogramm)
7,49 € *
SPERLI's Bodenkur Schnellgrüner 0,25 kg
SPERLI's Bodenkur Schnellgrüner 0,25 kg
Inhalt 0.25 Kilogramm (19,96 € * / 1 Kilogramm)
4,99 € *
Boden-Therapie 10 Gr.
Boden-Therapie 10 Gr.
Inhalt 0.01 Kilogramm (299,00 € * / 1 Kilogramm)
2,99 € *
Rudloff Nordischer-Garten 300g
Rudloff Nordischer-Garten 300g
Inhalt 0.3 Kilogramm (39,67 € * / 1 Kilogramm)
11,90 € *
Zuletzt angesehen