Griechisches Basilikum

Griechisches Basilikum ist eine sehr kompakte Basilikumsorte mit kleinen Blättern und kugeligem Wuchs. Er erreicht eine maximale Wuchshöhe von 30 cm und eignet sich perfekt für kleine Kübel oder Kräutertöpfe.

Aussaat und Pflege

Griechisches Basilikum liebt einen sonnigen und geschützten Standort mit lockerem Boden. Draußen sollte es nicht vor Mitte Mai gesät werden, jedoch ist eine Vorzucht im Innenraum problemlos möglich. Die Samen des Lichtkeimers dürfen nicht mit Erde bedeckt werden, sondern werden nur leicht angedrückt. Bei Temperaturen um 20 °C und gleichmäßiger Feuchtigkeit keimt der Griechische Basilikum innerhalb einer Woche.

Ernte und Verzehr

Ab Juni ist Griechisches Basilikum erntereif. Dabei werden nur die äußeren Triebspitzen mit einer Schere geschnitten. Auf diese Weise behält die Pflanze ihre kompakte Form und kann rasch wieder austreiben. Das geschnittene Kraut sollte zügig verwendet werden, da es sein zartes Aroma schnell verliert. Es eignet sich für Salate, Pizza oder Süßspeisen und kann hier auch gut als dekoratives und komplett essbares Zweiglein eingesetzt werden.

Tipp:

Verwenden Sie Griechisches Basilikum in warmen Gerichten erst zum Anrichten. Beim Mitkochen verliert es sein Aroma.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Griechisches Basilikum ist eine sehr kompakte Basilikumsorte mit kleinen Blättern und kugeligem Wuchs. Er erreicht eine maximale Wuchshöhe von 30 cm und eignet sich perfekt für kleine Kübel oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Griechisches Basilikum

Griechisches Basilikum ist eine sehr kompakte Basilikumsorte mit kleinen Blättern und kugeligem Wuchs. Er erreicht eine maximale Wuchshöhe von 30 cm und eignet sich perfekt für kleine Kübel oder Kräutertöpfe.

Aussaat und Pflege

Griechisches Basilikum liebt einen sonnigen und geschützten Standort mit lockerem Boden. Draußen sollte es nicht vor Mitte Mai gesät werden, jedoch ist eine Vorzucht im Innenraum problemlos möglich. Die Samen des Lichtkeimers dürfen nicht mit Erde bedeckt werden, sondern werden nur leicht angedrückt. Bei Temperaturen um 20 °C und gleichmäßiger Feuchtigkeit keimt der Griechische Basilikum innerhalb einer Woche.

Ernte und Verzehr

Ab Juni ist Griechisches Basilikum erntereif. Dabei werden nur die äußeren Triebspitzen mit einer Schere geschnitten. Auf diese Weise behält die Pflanze ihre kompakte Form und kann rasch wieder austreiben. Das geschnittene Kraut sollte zügig verwendet werden, da es sein zartes Aroma schnell verliert. Es eignet sich für Salate, Pizza oder Süßspeisen und kann hier auch gut als dekoratives und komplett essbares Zweiglein eingesetzt werden.

Tipp:

Verwenden Sie Griechisches Basilikum in warmen Gerichten erst zum Anrichten. Beim Mitkochen verliert es sein Aroma.

Topseller
Basilikum, kleinblättrig Basilikum, kleinblättrig
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Basilikum Grüner Zwerg Basilikum Grüner Zwerg
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Basilikum SPERLI's Balkonstar Basilikum SPERLI's Balkonstar
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Kleinblättriges Basilikum Balkon Star Kleinblättriges Basilikum Balkon Star
Inhalt 1 Portion
3,49 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Basilikum, kleinblättrig
Basilikum, kleinblättrig
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Kleinblättriges Basilikum Balkon Star
Kleinblättriges Basilikum Balkon Star
Inhalt 1 Portion
3,49 € *
Kleinblättriges Basilikum Balkon Star Hydroponik
Kleinblättriges Basilikum Balkon Star Hydroponik
Inhalt 1 Portion
3,49 € *
Basilikum Grüner Zwerg
Basilikum Grüner Zwerg
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Basilikum SPERLI's Balkonstar
Basilikum SPERLI's Balkonstar
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Zuletzt angesehen