Knollenfenchel

Im Gegensatz zum Gewürzfenchel bildet der einjährige Knollenfenchel kräftig verdickte Blattstiele, die sich zu einer oberirdischen Zwiebelknolle verdichten. Die Gemüsepflanze erreicht eine Wuchshöhe von 50 bis 60 cm und bietet durch seine zahlreichen kleinen Blüten Wildbienen und Schmetterlingen wertvolle Nahrung.

Knollenfenchel aussäen und pflegen

Säen Sie Knollenfenchel am besten zunächst in Anzuchtplatten aus. Dabei werden die Samen nur minimal mit Erde bestreut und feucht gehalten. Die kräftigsten Jungpflanzen können dann ab Ende Mai ins Beet. Knollenfenchel bevorzugt einen sonnigen und geschützten Standort. Der Boden sollte humus- und kalkhaltig sein. Je nach Zustand ist eine Aufwertung mit Kompost oder eine Aufkalkung ratsam. Der Abstand im Beet sollte bei etwa 30 cm liegen, um den Pflanzen ausreichend Platz zu bieten.

Knollenfenchel ernten und verwerten

Etwa drei bis vier Monate nach der Aussaat ist der Knollenfenchel erntereif. Spätestens zwei Wochen vor der Ernte sollten Sie die Erde um die Knolle anhäufeln, sodass sie vollständig mit Erde bedeckt ist. Dadurch wird der Fenchel zarter. Zur Ernte schneiden Sie die Knolle mit einem scharfen Messer am Wurzelhals ab und kürzen Sie die Blattstiele bis auf wenige Zentimeter ein. Im Kühlschrank oder in einer Sandkiste im kühlen Keller ist Fenchel einige Wochen lagerbar. Er eignet sich für Salate, Suppen, Soßen oder Dipps. Die Blätter des Knollenfenchels können vorlaufend geerntet und zeitig verwendet werden. Sie sind im Geschmack deutlich weniger intensiv wie die Blätter des Gewürzfenchels, doch grundsätzlich in gleicher Weise einsetzbar.

Tipp:

Setzten Sie die Jungpflanzen nicht zu spät ins Beet, da Knollenfenchel bei hohen Temperaturen zum Schossen neigen und die Knollen dann entsprechend klein ausfallen.

Mehr dazu Weniger anzeigen
Im Gegensatz zum Gewürzfenchel bildet der einjährige Knollenfenchel kräftig verdickte Blattstiele, die sich zu einer oberirdischen Zwiebelknolle verdichten. Die Gemüsepflanze erreicht eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Knollenfenchel

Im Gegensatz zum Gewürzfenchel bildet der einjährige Knollenfenchel kräftig verdickte Blattstiele, die sich zu einer oberirdischen Zwiebelknolle verdichten. Die Gemüsepflanze erreicht eine Wuchshöhe von 50 bis 60 cm und bietet durch seine zahlreichen kleinen Blüten Wildbienen und Schmetterlingen wertvolle Nahrung.

Knollenfenchel aussäen und pflegen

Säen Sie Knollenfenchel am besten zunächst in Anzuchtplatten aus. Dabei werden die Samen nur minimal mit Erde bestreut und feucht gehalten. Die kräftigsten Jungpflanzen können dann ab Ende Mai ins Beet. Knollenfenchel bevorzugt einen sonnigen und geschützten Standort. Der Boden sollte humus- und kalkhaltig sein. Je nach Zustand ist eine Aufwertung mit Kompost oder eine Aufkalkung ratsam. Der Abstand im Beet sollte bei etwa 30 cm liegen, um den Pflanzen ausreichend Platz zu bieten.

Knollenfenchel ernten und verwerten

Etwa drei bis vier Monate nach der Aussaat ist der Knollenfenchel erntereif. Spätestens zwei Wochen vor der Ernte sollten Sie die Erde um die Knolle anhäufeln, sodass sie vollständig mit Erde bedeckt ist. Dadurch wird der Fenchel zarter. Zur Ernte schneiden Sie die Knolle mit einem scharfen Messer am Wurzelhals ab und kürzen Sie die Blattstiele bis auf wenige Zentimeter ein. Im Kühlschrank oder in einer Sandkiste im kühlen Keller ist Fenchel einige Wochen lagerbar. Er eignet sich für Salate, Suppen, Soßen oder Dipps. Die Blätter des Knollenfenchels können vorlaufend geerntet und zeitig verwendet werden. Sie sind im Geschmack deutlich weniger intensiv wie die Blätter des Gewürzfenchels, doch grundsätzlich in gleicher Weise einsetzbar.

Tipp:

Setzten Sie die Jungpflanzen nicht zu spät ins Beet, da Knollenfenchel bei hohen Temperaturen zum Schossen neigen und die Knollen dann entsprechend klein ausfallen.

Topseller
Knollenfenchel Dragon, F1 Knollenfenchel Dragon, F1
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Knollenfenchel Fino Knollenfenchel Fino
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Knollenfenchel Dragon, F1
Knollenfenchel Dragon, F1
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Knollenfenchel Fino
Knollenfenchel Fino
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Zuletzt angesehen