Luzernesamen: Der effiziente Stickstofffixierer

Die Luzerne (auch Kleegras) gehört zu den effizientesten Stickstofffixierern unter den Gründünger-Pflanzen und wird daher häufig zur ökologischen Bodenaufbereitung verwendet. Ihre violetten Blüten sind eine gute Bienenweide und versorgen die heimischen Wildbienen mit nahrhaftem Nektar. Im Gegensatz zu vielen anderen Gründünger-Pflanzen ist die Luzerne winterhart und eignet sich dadurch auch optisch als Begrünung über den Winter.

Mehr Informationen zu Luzerne finden Sie am Ende der Seite
Topseller
Produktbild von Kiepenkerl Luzerne Gründüngung 0, 4, kg Verpackung mit Angaben zur Bodenlockerung und Stickstoffanreicherung sowie Hinweis auf die Ergiebigkeit für 100 Quadratmeter. Kiepenkerl Luzerne 0,4 kg
Inhalt 0.4 Kilogramm (20,98 € * / 1 Kilogramm)
8,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Luzerne 50g Verpackung mit der Darstellung von blühenden Pflanzen und Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Luzerne 50 g
Inhalt 0.05 Kilogramm (57,80 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Bio nach EG-Öko-Verordnung
Produktbild von ReNatura Luzerne MSR Bio 500g Verpackung mit Abbildungen und Informationen zu biologischen Luzernensamen sowie Hinweisen zur Bodenverbesserung und Erntefläche.
ReNatura Luzerne MSR Bio 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (23,78 € * / 1 Kilogramm)
11,89 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktbild von ReNatura Luzerne MSR Bio 500g Verpackung mit Abbildungen und Informationen zu biologischen Luzernensamen sowie Hinweisen zur Bodenverbesserung und Erntefläche.
Bio nach EG-Öko-Verordnung
ReNatura Luzerne MSR Bio 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (23,78 € * / 1 Kilogramm)
11,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Luzerne 50g Verpackung mit der Darstellung von blühenden Pflanzen und Produktinformationen in deutscher Sprache.
Kiepenkerl Luzerne 50 g
Inhalt 0.05 Kilogramm (57,80 € * / 1 Kilogramm)
2,89 € *
Details
Produktbild von Kiepenkerl Luzerne Gründüngung 0, 4, kg Verpackung mit Angaben zur Bodenlockerung und Stickstoffanreicherung sowie Hinweis auf die Ergiebigkeit für 100 Quadratmeter.
Kiepenkerl Luzerne 0,4 kg
Inhalt 0.4 Kilogramm (20,98 € * / 1 Kilogramm)
8,39 € *
Details

Aussaat

Luzernen können von April bis September in dem pausierenden Gemüsebeet ausgesät werden. Die Samen werden breitwürfig ausgebracht und keimen bei gleichmäßiger Bodenfeuchtigkeit rasch aus. Bereits nach 4 Wochen zeigen sich die prachtvollen Blüten. Wenn das Beet in diesem Jahr noch für Kulturpflanzen genutzt werden soll, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die Fläche zu mulchen. Ansonsten kann das Beet kontrolliert verwildern und wird erst im nächsten Frühjahr abgemäht.

Vorbereitung für das Gemüsebeet

Bevor das Beet mit frischen Gemüsepflanzen besetzt wird, wird die Luzerne komplett abgemäht und als feine Mulchschicht auf dem Beet liegen gelassen. Nach etwa 2 Tagen werden die Pflanzenteile in den Boden eingearbeitet, um einen nahrhaften Grund für die neue Bepflanzung zu schaffen. Optimale Folgekulturen nach Luzerne sind Kartoffeln, Hülsenfrüchte oder Kohl.

Luzernesamen: Der ökologische Gründünger

Luzernesamen sind bekannt als effiziente Stickstofffixierer unter den Gründünger-Pflanzen. Sie werden häufig zur ökologischen Bodenaufbereitung verwendet und sind winterhart.

Vorteile von Luzernesamen

  • Bienenweide: Die violetten Blüten versorgen heimische Wildbienen mit Nektar.
  • Bodenaufbereitung: Die Pflanze lockert den Boden und bereichert ihn mit Stickstoff.
  • Ästhetik: Luzerne eignet sich auch optisch als Begrünung über den Winter.

Anbau und Pflege

Die Aussaat von Luzernesamen erfolgt zwischen April und August. Der Standort sollte sonnig sein, und der Boden sollte kalkreich, locker und nicht zu trocken sein. Die Pflanze kann bis zu 90 cm hoch werden und ihre Wurzeln können bis zu 5 Meter tief reichen.

Für die Verwendung als Futter oder Gründünger kann die Luzerne auf eine Höhe von 15 cm geschnitten werden. Als Gründünger wird sie vor der Samenbildung gemäht und zum Verrotten auf dem Boden belassen.

Die Luzerne ist auch unter dem Namen Alfalfa bekannt und wird in verschiedenen Produkten verarbeitet, einschließlich Sprossen, die für ihre gesundheitlichen Vorteile geschätzt werden.

Zuletzt angesehen