Gartenkalender Juni

Gartenkalender Juni

Im Juni können Sie die ersten Früchte Ihrer Arbeit genießen. Das Gemüsebeet ist größtenteils bestückt und dank des warmen Wetters und vielem Sonnenschein grünt und blüht es im Garten. Doch die Zeit zum Ausruhen ist noch nicht gekommen, nach der erfolgreichen Aussaat im Frühling und Sommer heißt es jetzt pflegen und hegen.

Tomaten ausgeizen und düngen

Die Tomaten gehören zu den Pflanzen, die am schnellsten wachsen. Kontrollieren Sie Ihre Tomaten regelmäßig und entfernen Sie untere und krank aussehende Blätter sowie Geiztriebe. Das Ausgeizen sollten Sie bei allen Stabtomaten und großfrüchtigen Sorten unbedingt konsequent umsetzen, da Sie sonst kaum Früchte ernten werden. Bei Buschtomaten, Wildtomaten und Zwergtomaten können Sie auf diesen Schritt verzichten. Die Geiztriebe sind neue Verzweigungen, die seitlich zwischen den Blütenständen und Blätter herauswachsen. Junge Geiztriebe lassen sich ganz einfach herausbrechen, ältere sollten mit einer scharfen Schere herausgeschnitten werden. Aus großen Geiztrieben können Sie ganz einfach eine neue Tomatenpflanze ziehen. Stellen Sie den Trieb in ein Glas sauberes Wasser und lassen Sie ihn für einige Tage wurzeln, bevor Sie ihn in lockere Gartenerde einsetzen. So schnell wie sich die Tomaten im Juni entwickeln, so viel Dünger benötigen Sie auch. Neben einem Langzeitdünger aus handelsüblichem Gemüsedünger oder reifem Kompost können Sie Ihren Tomaten alle zwei Wochen eine zusätzliche Portion Flüssigdünger mit dem Gießwasser geben.

Kartoffeln anhäufeln

Optimalerweise häufeln Sie ihre Kartoffeln zweimal an. Früh gesetzte Kartoffeln werden das erste Mal im Mai angehäufelt und das zweite Mal im Juni. Haben Sie Ihre Kartoffeln erst im Mai gesetzt, können Sie lediglich einmal im Juni anhäufeln. Lockern Sie dazu die Erde zwischen den Kartoffelreihen kräftig und schieben Sie die Erde von beiden Seiten an die Kartoffeln, sodass nur noch eine grüne Spitze zu sehen ist.

Richtig gießen

Wer eine reiche Gemüseernte haben will, muss seine Pflanzen in trockenen Perioden mit zusätzlich Wasser versorgen. Gießen Sie selten, aber reichhaltig. Der beste Zeitpunkt dafür ist der frühe Morgen. Abends können die Pflanzen nur schlecht abtrocknen und das leistet Krankheiten Vorschub. Auch Schnecken fühlen sich auf dem feuchten Boden wohl und tun sich nur allzu gerne an ihrem zarten Gemüse gütlich.

Erntezeit

Während im Mai schon das erste junge Gemüse geerntet werden konnte, geht es jetzt richtig los. Die Beerenfrüchte reifen, Rote, Weiße und Schwarze Johannisbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren. Auch frühe Kirschsorten wollen gepflückt werden. Zusätzlich können Salate, Erbsen, Dicke Bohnen, Radieschen, Navetten, Spinat, Kohlrabi und die ersten zarten Karotten und Rote Beete geerntet werden. Mit erntereifen Gemüsesorten wie Spinat, Salat oder Radieschen sollten Sie sich nicht zu viel Zeit mit der Ernte lassen. Heißes und trockenes Wetter lässt sie Pflanzen in die Blüte gehen, wodurch sie ungenießbar werden.

Unkraut jäten

Im Juni haben Unkräuter wie Disteln noch keine Samen, aber schon Blüten gebildet. Das ist der beste Zeitpunkt, um die lästigen Pflanzen zu entfernen. Die Kraft der Pflanze steckt im Juni in der Blüte und nicht in der Wurzel, sodass das Jäten mitsamt der Wurzel einfacher fällt und der Erfolg nachhaltig wirkt.

Blütezeit verlängern

Entfernen Sie abgeblühte Blütenstände. Durch den Rückschritt wird die Pflanze angeregt, anstatt Samen weitere Blüten hervorzubringen. Das funktioniert bei Rosen, Balkonblumen wie Geranien, aber auch viele Stauden wie Rittersport oder Hortensien blühen nach dem Schnitt ein zweites Mal.

Johannistag - Ende der Spargel und Rhabarbersaison

Der 24. Juni, Namenstag von Johannes dem Täufer, läutet das Ende der Spargel- und Rhabarbersaison ein. Die Stauden benötigen Erholung, um im nächsten Jahr wieder frisch austreiben zu können. Zudem beginnt der Rhabarber mit kürzeren Tagen höhere Mengen an gesundheitsschädlicher Oxalsäure zu bilden und sollte besser nicht mehr verzehrt werden. Sowohl Spargel aus auch Rhabarber benötigen viele Nährstoffe und müssen nach dem Johannistag gedüngt werden.

Aussaaten im Juni

Auch wenn das Gemüsebeet zurzeit ziemlich voll zu sein scheint, sollten Sie jetzt schon für den Herbst vorsorgen. Doch auch einige schnell reifende Gemüsesorten können noch ausgesät werden wenn anderes Gemüse abgeerntet ist.

Diese Gemüsearten können im Juni ausgesät werden

Rote Beete, Zwiebeln, Buschbohnen, Salat, Endivien, Radieschen, Winterlauch, Knollenfenchel, Rettich, Kohlrabi, Zuckerhut, Radicchio, Sprossenbrokkoli, Blumenkohl, Grünkohl, Rotkohl, Erbsen

Einjährige Blumen

Ringelblume, Wicke, Schleierkraut, Elfenspiegel, Kapuzinerkresse, Schmuckkörbchen, kalifornischer Mohn

Zweijährige Blumen und winterharte Stauden säen

Vergissmeinnicht, Geranien, Silberblatt, Goldlack, Gänseblümchen, Stockrose, Fingerhut, Stockrosen, Marienglockenblumen, Bartnelken

Pflanzen im Juni

Alles, was Ende Mai nach draußen gepflanzt werden darf, sollte bis spätestens Anfang Juni an seinem finalen Platz im Garten stehen. Blumenkohl, Tomaten, Chili, Paprika, Physalis, Aubergine, Bohnen, Sojabohnen, Mais, Blumen, Gurken, Kürbis, Zucchini, Mexikanische Minigurke, Lauch, Brokkoli, Knollenfenchel, Salat, Rosenkohl

Blumenzwiebeln für den Herbst und Sommer

Dahlien, Gladiolen, Lilien, Blumenohr, Herbstzeitlose, Herbstkrokusse, Herbstgoldbecher, Alpenveilchen, Sternbergia

Blumenkohl pflegen

Früh gesetzte Blumenkohlpflanzen beginnen jetzt mit der Kopfbildung, damit dieser schön weiß und sauber bleibt, werden die inneren Blätter über den Kopf geknickt, damit dieser bedeckt ist.

Das ist im Gewächshaus zu tun

Im Gewächshaus können im Juni schon die ersten Tomaten, Paprika und Auberginen geerntet werden. Doch damit das Erntevergnügen ungetrübt bleibt, müssen Sie Ihre Pflanzen ganz genau im Auge behalten. Gerade im Gewächshaus fühlen sich Schädlinge wie Weiße Fliegen, Blattläuse oder Spinnmilben an Gurken pudelwohl. Bevor Sie zur chemischen Keule greifen, probieren Sie es einmal mit Nützlingen. Die Schlupfwespe Encarsia famosa macht den kleinen Plagegeistern schnell und komplett biologisch den Gar aus und Sie können die kleinen Tierchen bequem online bestellen. Sorgen Sie für eine gute Tomatenbefruchtung, indem Sie die Gewächshaustür tagsüber offenlassen und so Insekten die Möglichkeit bieten, an die nektarreichen Blüten zu kommen. Schütteln Sie ihre Tomaten zwei bis dreimal wöchentlich, so stellen Sie einen guten Fruchtansatz sicher. Verzichten Sie bitte auf den Kauf von gezüchteten Hummelvölkern für Ihr Kleingewächshaus, der Einsatz ist unnötig und kann durch eingeschleppte Krankheiten die wilde Hummelpopulation gefährden.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zur Kategorie Blumensamen und Zierpflanzen
Topseller
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Sonnenblumen Samen in einer 1 Kilogramm MegaPack Verpackung mit Bild von blühenden Sonnenblumen und Informationen über das Produkt auf Deutsch. Kiepenkerl Sonnenblume 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
8,99 € * 11,99 € *
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Phacelia 1 kg mit Darstellung der blühenden Pflanzen Verpackungsdesign mit Produktinformationen und Mega Pack Hinweis in deutscher Sprache. Kiepenkerl Phacelia 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
9,99 € * 13,99 € *
Produktbild der Kiepenkerl Strohblume Mischung Verpackung mit der Bezeichnung und Beschreibung sowie bunten Blüten im Hintergrund. Kiepenkerl Strohblume Mischung
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Produktbild von Kiepenkerl Strandflieder Mischung mit bunten Blumen und Verpackungsdetails auf Deutsch. Kiepenkerl Strandflieder Mischung
Inhalt 1 Portion
1,09 € *
Produktbild von Kiepenkerl Glockenblume Prachtmischung mit blühenden Pflanzen in verschiedenen Farbtönen von Weiß bis Lila und Produktinformationen auf Deutsch Kiepenkerl Glockenblume Prachtmischung
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Produktbild von Sperli Blaukissen Azurro mit blühenden violetten Pflanzen und Schild mit Informationen zur Pflanze sowie Verpackungsdesign mit Markenlogo und Produktname. Sperli Blaukissen SPERLI's Azurro
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Dünge-Lupine 5 kg Verpackung mit Informationen und Abbildung der Pflanze auf der Vorderseite Kiepenkerl Dünge-Lupine 5 kg
Inhalt 5 Kilogramm (2,60 € * / 1 Kilogramm)
12,99 € * 25,49 € *
Zur Kategorie Hülsenfrüchte
Topseller
Produktbild von Kiepenkerl Zuckererbse Zuccola mit Darstellung der Erbsenschoten und Informationen zur Pflanzenart sowie Markenlogo. Kiepenkerl Zuckererbse Zuccola
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder mit Abbildung der Erbsenschoten und Kernen sowie Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Markerbse Kelvedon Wonder
Inhalt 1 Portion
2,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell mit Darstellung der Bohnen in einer Schale, einer Salzschale und Informationen zu den Eigenschaften der Pflanze. Kiepenkerl Sojabohne Summer Shell
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Negra mit Darstellung von grünen Bohnen und schwarzen Samen auf Holzuntergrund sowie Verpackungsdesign mit Produktinformationen in deutscher Sprache. Kiepenkerl Buschbohne Negra
Inhalt 1 Portion
2,59 € * 2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohnen Maxi mit grünen Bohnenschoten und Blättern sowie Produktinformationen und Logo auf Deutsch. Kiepenkerl Buschbohne Maxi
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Saxa mit Abbildung der grünen Bohnen vor einer Verpackung mit Produktinformationen und der Marke in deutscher Sprache Kiepenkerl Buschbohne Saxa
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Stangenbohnen Neckargold mit Darstellung der gelben Bohnen Sorte und Verpackungsdesign samt Markenlogo und Hinweis auf Tiefgefriersorte. Kiepenkerl Stangenbohne Neckargold
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Zuckererbse Delikata mit Darstellung der Erbsenschoten und Informationen zu Anbau und Sorteneigenschaften. Kiepenkerl Zuckererbse Delikata
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Sperli Buschbohne Maxi mit reifen grünen Bohnen und Verpackungsinformationen zu Sorte, Produktmerkmalen und Marke auf Deutsch. Sperli Buschbohne Maxi
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Produktbild von Sperli Zuckererbse Nairobi mit Darstellung der frischen Schoten und Informationen über die Sorte wie ertragreiche Knackerbsen fadenlos fleischige Schoten in deutscher Sprache. Sperli Zuckererbse Nairobi
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Buschbohne Nassau mit Darstellung der grünen Bohnen und Blätter sowie Produktinformationen und dem Logo auf blauem Hintergrund. Kiepenkerl Buschbohne Nassau
Inhalt 1 Portion
3,39 € *
Produktbild der Kiepenkerl Buschbohne Voletta Samenpackung mit gelben Buschbohnen und Informationen zur Sorte in deutscher Sprache. Kiepenkerl Buschbohne Voletta
Inhalt 1 Portion
2,89 € *
Zur Kategorie Kohlgemüse
Topseller
Produktbild von Kiepenkerl Brokkoli Calabrese natalino mit der Darstellung von Brokkoliköpfen und Verpackungsdesign mit Markenlogo und Produktnamen. Kiepenkerl Brokkoli Calabrese natalino
Inhalt 1 Portion
1,09 € *
Angebot
Produktbild von Kiepenkerl Weißkohl Kilaton, F1 mit Abbildung der Kohlköpfe und Informationen zur Kohlhernieresistenz, Qualität und Gewicht der Köpfe sowie Lagerfähigkeit, zugehörig zur Profi-Line Serie mit der Nummer 2979. Kiepenkerl Weißkohl Kilaton, F1
Inhalt 1 Portion
3,49 € * 3,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Kohlrabi Superschmelz mit einer Person die einen großen Kohlrabi hält und Informationen zum Gewicht und Qualität der Samen Kiepenkerl Kohlrabi Superschmelz
Inhalt 1 Portion
1,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Chinakohl Michihili F1 mit Darstellung des Gemüses und Verpackungsdesign inklusive Markenlogo und Gewichtsangaben. Kiepenkerl Chinakohl Michihili, F1
Inhalt 1 Portion
1,09 € *
Produktbild von Kiepenkerl Kohlrabi Delikateß blauer mit Abbildung der lila Knollen und beschriftetem Packungsdesign. Kiepenkerl Kohlrabi Delikateß blauer
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Produktbild von Kiepenkerl Rotkohl Roodkop Saatgutverpackung mit der Abbildung eines roten Kohlkopfs und produktbeschreibenden Textelementen. Kiepenkerl Rotkohl Roodkop
Inhalt 1 Portion
0,49 € *
Produktbild von Kiepenkerl Pak Choi Joi Choi F1 mit Abbildung von Stängelkohl und Informationen zu kalorienarmem ballaststoffreichem Gemüse mit mildem Geschmack für die Herbst-Ernte. Kiepenkerl Pak Choi Joi Choi, F1
Inhalt 1 Portion
4,39 € *
Produktbild von Kiepenkerl Rosenkohl Crispus F1 mit Darstellung des Pflanzguts und Verkaufsverpackung samt Produktbeschreibung und Profi-Line Markenzeichen. Kiepenkerl Rosenkohl Crispus, F1
Inhalt 1 Portion
3,89 € *
Produktbild von Kiepenkerl Grünkohl Lerchenzungen mit Beschreibung zur Frostverträglichkeit und Wuchshöhe sowie Abbildung der krausen dunkelgrünen Blätter. Kiepenkerl Grünkohl Lerchenzungen
Inhalt 1 Portion
1,09 € *